Montag , 24 September 2018
Startseite » Ratgeber » Finanzen » Karrierestart dank Weiter- und Fortbildungen – das müssen Sie wissen

Karrierestart dank Weiter- und Fortbildungen – das müssen Sie wissen

Die Zinsen sind auf einem historischen Tiefstand. Sparen lohnt sich kaum und Kredite sind günstig. Gute Zeiten also, in andere Bereiche zu investieren, zum Beispiel in Wertanlagen oder – noch besser – in die Karriere. In der Regel sind es Arbeiterinnen und Arbeiter, die mit Kursen und Lehrgängen ihr Wissen erweitern um ihre Fachkompetenz zu steigern. Die Situation ist aber auch für Unternehmer geeignet, in ihr wertvollstes Kapital zu investieren: die Förderung ihrer Mitarbeiter.

Es gibt mehrere Gründe, warum der Zeitpunkt für betriebliche Schulungen besonders günstig ist. Digitalisierung, demografische Entwicklung sowie die berufliche Integration von Zuwanderern stellen Unternehmen vor neue Herausforderungen. Alle diese Aufgaben dem Zufall zu überlassen birgt ein hohes Risiko, da die Konkurrenz mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht wartet, bis der Zufall das Problem löst. Als Lösung bieten sich zum Beispiel Schulungen an, bei denen die Teilnehmer ihre sozialen Kompetenzen vertiefen und ausbauen können. Für Analysten, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler ist das gut investiertes Geld.

Mitarbeiter effektiv, bedarfsorientiert und praxisnah weiterbilden – so geht´s

Wollen Unternehmer Veränderungen und Neustrukturierungen der betrieblichen Organisation vornehmen, dann kommen sie um eine Weiter- und Fortbildung ihrer Mitarbeiter nicht umhin. Hier stellt sich dann die Frage nach der besten Vorgangsweise. Viele Unternehmen nutzen die Möglichkeit, die Veranstaltung in ihren eigenen Betrieb durchzuführen. Diese sogenannten Inhouse Schulungen bieten Unternehmen und den zu trainierenden Mitarbeitern verschiedene Vorteile.

Dazu zählen:
  • Der Teilnehmerkreis bei einer im Betrieb vorgenommenen Schulung ist sehr homogen, da alle Teilnehmer im selben Unternehmen und derselben Organisation tätig sind. Die Schulung unter Kollegen fördert deren Erfolg und wegen der gegenseitigen Hilfestellungen auch die Kooperation unter den Kollegen.
  • Die Teilnehmer profitieren hier von dem Vorteil, dass sie hinter verschlossenen Toren sensible Themen des beruflichen Alltags ansprechen können, was während der Arbeit unmöglich ist.
  • Die Schulung wird immer an die betrieblichen Anforderungen angepasst. So können die Teilnehmer mit konkreten Fallstellungen des beruflichen Alltags trainiert werden. In der Folge wird der Kenntnisstand an die betrieblichen Anforderungen angepasst und die Effizienz im beruflichen Alltag gesteigert.
  • Nicht übersehen werden darf die Zufriedenheit der Mitarbeiter. Diese wird zum einen dadurch gefördert, dass die Trainingseinheiten an die betrieblichen Prozesse angepasst werden. Das vermittelt den Teilnehmern die Gewissheit, dass ihre Probleme wahrgenommen werden. Ein weiterer Punkt ist, dass den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben wird, durch Fragen und Anregungen aktiv an der Schulung mitzuwirken.

Alle diese Vorteile bietet ein Mitarbeitertraining im Unternehmen. Thema und Umfang der Schulung werden individuell mit der Unternehmensleitung besprochen und festgelegt.

Tagesseminar oder doch lieber gleich eine ganze Seminarreihe?

Hat man sich als Unternehmen für eine Inhouse Schuldung entschieden, stellt sich sogleich die Frage nach der richtigen Vorgangsweise. Wichtig ist ein Erstgespräch mit dem Berater der Bildungseinrichtung.

Dabei werden folgende Schritte erörtert:
  • Welche Ziele sollen mit der Schulung erreicht werden?
  • Wie hoch ist das Budget?
  • Was ist die Zielgruppe?
  • Wie soll die Schulung vorgenommen werden (Seminare, Workshops, usw.)
  • Termine – wann und in welchem Zeitrahmen soll die Veranstaltung vorgenommen werden

Externe Bildungseinrichtungen wie zum Beispiel die WBS Training übernehmen auf Wunsch von der Organisation bis zur Bereitstellung der Trainer und Schulungsunterlagen sämtliche Schritte. Der Karrierestart kann dank gezielter Fort- und Weiterbildung gut vorbereitet und langfristig erfolgreich eingeleitet werden. Förderungen unterstützen hierbei mit finanziellen Mitteln und erleichtern so die Durchführung und den Abschluss.

Bildernachweis:
Hans / Pixabay.com (CC0 Creative Commons)

Check Also

Kredit

Kredit aufnehmen – 10 Punkte, die Sie unbedingt beachten sollten

Wenn Sie einen Kredit aufnehmen möchten, gilt es viele Dinge zu beachten. Um schmerzhafte Fehler …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.