Montag , 27 Februar 2017
Startseite » Wirtschaft » Kurznachrichten » BER: Hartmut Mehdorn wird neuer Chef des Berlin Brandenburger Flughafen

BER: Hartmut Mehdorn wird neuer Chef des Berlin Brandenburger Flughafen

256px-Baustelle Flughafen Berlin Brandenburg 2010Es gibt einen neuen Verantwortlichen beim BER – Flughafen Berlin. Ex Bahn-Chef Hartmut Mehdorn wird Chef des krisengebeutelten Großprojektes. Bereits am Mittwoch habe sich der ehemalige Deutsche Bahn Chef zur Verfügung gestellt und den Posten des kürzlich zurückgetretenen Wilhelm Bender übernommen.

Hartmud Mehdorn war von 1999-2009 Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG. In den Jahren 2011-2013 wurde er Chef von Air Berlin. Diese Tätigkeit endete zum 07. Januar 2013. Seine Position bei der Deutschen Bahn AG war durchzogen sowohl von interner als auch öffentlicher Kritik, im Jahr 2009 wurde in einer Zeitschrift von 75 Prozent der Umfragebeteiligten zum Rücktritt seines Amtes aufgefordert. Sein Führungsstil wurde gleichermaßen wie seine öffentliche Haltung oftmals negativ bewertet. Die Liste seiner fragwürdig geschäftlichen Maßnahmen ist ebenso lang wie die Reihe seiner Kontrahenten und wirtschaftlichen Gegner. Im Rahmen weitläufiger Rationalisierungsmaßnahmen galten seine Mittel als wenig effektiv. Anstatt dass Schienennetz weiter auszubauen und damit wettbewerbsfähig gegenüber anderen Verkehrsanbietern zu bleiben, brachte er die Privatisierung der Bahn durch Investoren und Fremdkapital voran. Es gibt Meinungen die Mehdorn dabei seine eigene Karrierekrönung unterstellen, anstatt im Sinne des Unternehmens gehandelt zu haben.

Den zahlreichen Rücktrittsforderungen wurde 2009 ein interner Vorfall zum entscheidenden Wegweiser in Richtung Rücktritt. Im Rahmen einer Datenbankaffäre
wurde die systematische Überprüfung von über 15.000 Bahnmitarbeitern bekannt. Mehdorn trat von seiner Position zurück und verließ die Bahn.

In einer Pressekonferenz am Mittag soll es nähere Einzelheiten zu der Positionsbesetzung des BER-Chefposten geben. Im Vorfeld wurde aus nicht näher genannten Quellen bereits das mögliche Gehalt genannt. Demzufolge soll Hartmud Mehdorn zwischen einer Halben und einer Millionen Euro verdienen.

Die Geschicke des „Hardliners“ dürften am Berliner Flughafen BER erneut auf eine harte Probe gestellt werden. Das Großprojekt kommt nicht aus den Schlagzeilen heraus. Neue Kostenentwicklungen und Missplanungen zögern die Fertigstellung von BER im wieder hinaus.

Bildquelle: By Robert Aehnelt (Own work) [CC-BY-SA-3.0 , via Wikimedia Commons

Check Also

Wirtschaftskriminalität

Gemeinsam gegen Wirtschaftskriminalität – Die Sicherheitspartnerschaft Hannover

Wirtschaftskriminalität ist ein Thema, welches auch im Großraum Hannover immer wieder für Probleme und Diskussionen …