Montag , 16 Oktober 2017
Startseite » Politik » Demokratie » Demokratie oder Wulff?

Demokratie oder Wulff?

christian_wulffMorgen wird von der Bundesversammlung ein neuer Präsident gewählt. Meinungsumfragen haben bewiesen, die deutliche Mehrheit der Deutschen zieht Joachim Gauck vor. Würde der Bundespräsident, wie in Österreich, vom Volk direkt gewählt werden, stünde sein Sieg außer Zweifel. Es ist aber nicht das Volk, das wählt, sondern die Volksvertreter. Wessen Interessen werden sie vertreten? Die des Volkes? So wie es aussieht, dürfen wir damit nicht rechnen. Und was werden die Konsequenzen sein, falls die Mehrheitsinteressen wieder einmal ignoriert werden? 

Wir wissen noch nicht, wie sich die Mitglieder der Bundesversammlung letztendlich entscheiden werden. Die Medien bereiten uns allerdings darauf vor, dass wir mit einem Erfolg Christian Wulffs rechnen müssen. Wie die Welt-Online schreibt, hätte die SPD ihren Kandidaten bereits aufgegeben.

Immerhin, Joachim Gaucks breite Unterstützung hat dem System der Demokratie endlich wieder einmal Sinn verliehen. Bürger, die immer weniger Lust verspüren, sich selbst an Wahlen zu beteiligen, die ihre Hoffnung, gehört zu werden, scheinbar aufgegeben haben, setzten zu einem neuen Versuch an. Sie drückten ihren Wunsch aus. Sie klickten auf Abstimmungen. Sie schrieben Mails an Abgeordnete. Sie engagierten sich für die Demokratie.

Und was wird passieren? Wird diesen Bürgern, wird dem Wunsch der Mehrheit, Respekt entgegen gebracht werden?

Falls ja, so gäbe es allen Grund zum Zelebrieren. Und wenn nicht? Dann lebt Deutschland für die nächsten Jahre mit einem Bundespräsidenten, der dem Volk aufgezwungen wurde. Das ist kein persönlicher Angriff gegen Herrn Wulff. Wir wünschen ihm in seiner politischen Karriere trotzdem viel Erfolg. Hätte sich die Mehrheit für ihn ausgesprochen, würden wir seine Wahl ins höchste Amt natürlich begrüßen.

Allerdings, das Volk hat sich für Joachim Gauck eingesetzt. Breite Massen haben ihn aktiv unterstützt. Sollte er die Wahl morgen verlieren, womit leider zu rechnen ist, so wird es nicht seine Niederlage sein. Joachim Gauck ist auf alle Fälle der Sieger. Verlierer wäre die Demokratie. Und darüber sollte vielleicht auch im letzten Moment noch einmal nachgedacht werden.

Check Also

Demokratie – mehr als nur ein Schlagwort?

Wir leben mit diesem Begriff, wir verwenden ihn, wir sind bereit, dieses Ideal zu verteidigen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.