Samstag , 15 Dezember 2018
Startseite » Wirtschaft » Deutschland

Deutschland

Wenn die Spezialisten gefragt sind – Wirtschaftsdetekteien in Berlin

Wirtschaftsdetektive

Wenn Sie merken, dass in Ihrem Unternehmen etwas nicht rund läuft, dann sollten Sie sich professionelle Hilfe holen. Denn gerade wenn Sie einen Verdacht auf kriminelle Handlungen in Ihrer Firma oder mit Geschäftspartnern haben oder ein Verhalten von Mitarbeitern oder Kunden feststellen, dass nicht den rechtlichen Maßstäben entspricht, dann sollten Sie sich auf eine Wirtschaftsdetektei verlassen können, die die Missstände …

Mehr lesen »

Stickoxide: Das Problem wird immer schwerwiegender

Abgase Autos

In vielen Deutschen Städten sorgt das hohe Verkehrsaufkommen für steigende Stickoxidwerte. Seit dem VW-Abgasskandal ist klar, dass nicht alle Autos so umweltfreundlich sind, wie ihre Hersteller angeben. Es reicht nicht aus, Automobile mit Fahrverboten aus Städten fernzuhalten; weitere Lösungen sind nötig, um die Stickoxidwerte gering zu halten. Eine solche Maßnahme könnte die Verwendung eines speziellen Betonzusatzstoffes sein. Anfang Oktober 2016 …

Mehr lesen »

Ungleichheit in Deutschland: Armut steigt und verfestigt sich

Der Wirtschaft geht es gut, die Preise stagnieren, die Beschäftigung ist hoch. Gute Voraussetzungen, um die Armut in Deutschland abzubauen – so könnte man meinen. Doch das Gegenteil ist der Fall! Die Armut bleibt nicht nur auf hohem Niveau stehen, sie verfestigt sich auch noch. Die Grenzen zwischen den einzelnen Einkommensklassen werden immer undurchlässiger und der Aufstieg hängt schon längst …

Mehr lesen »

Hidden Champions: Erfolgreiche Spezialisten, die im Hintergrund agieren

Medizintechnik, Qualitätswerkzeuge, Datenkommunikation: Deutschlands mittelständische Unternehmen sind in vielen Disziplinen Weltklasse – allerdings ist das oft bestenfalls in Fachkreisen bekannt. Dabei ist es faszinierend zu sehen, in welchen Bereichen kleine und mittelständische Firmen im Wettbewerb punkten – häufig sogar auf internationaler Ebene. Innovationen in der Biotech-Branche Die in Tübingen beheimatete Cegat GmbH ist Spezialist für die Entschlüsselung und medizinische Auswertung …

Mehr lesen »

Wirtschaftsdetektive im Auftrag von Unternehmern und Arbeitgebern

Wirtschaftsdetektive in Berlin

Als Arbeitgeber möchten Sie sich auf die Loyalität Ihrer Mitarbeiter verlassen und zum Beispiel im Falle einer Krankheit nur zahlen, wenn Ihr Mitarbeiter wirklich krank ist. Vertreibt er sich hingegen die Zeit am Strand oder in einer der zahlreichen Berliner Wirtschaften mit Biergarten, liegt ein Lohnfortzahlungsbetrug vor und Sie werden zur Kasse gebeten, in dem Ihnen falsche Tatsachen vorgespielt werden. …

Mehr lesen »

Millionen-Finanzierung für Thomas Wos

Start-Up-Finanzierer sind weltweit stets auf der Suche nach neuen Geschäftsmodellen. Diese sollen den Bedeutungszugewinn bestimmter Dienstleistungen und Branchen in der Industrie 4.0 oder der digitalisierten Gesellschaft für die Wertschöpfung verwenden. Thomas Wos gründete ein Unternehmen, welches auf der Basis moderner Technologie und eines soliden Geschäftsmodells die Möglichkeit hat, die Zukunft einer oder mehrerer Branchen zu revolutionieren. Kürzlich war die Nachricht …

Mehr lesen »

Die IT in kleinen und mittleren Unternehmen optimal sichern

-Sponsored Post- Industriespionage im Internet betrifft schon lange nicht mehr nur große Unternehmen. Auch kleine und mittlere Betriebe (KMU) sehen sich mit den Gefahren, die das allgegenwärtige Internet aufweist, konfrontiert. Denn inzwischen haben zahlreiche Kriminelle KMU als lohnende Beute entdeckt – fehlt diesen doch oftmals das Personal oder Know-how, um eine Sicherheits-Infrastruktur wie ein Großunternehmen aufzubauen. Da diese Gefahr aber …

Mehr lesen »

Automobilzulieferer im Wandel

Automobilzulieferer im Wandel

Wie viele anderen Branchen durchlebt auch die Sparte der Automobilzulieferer aktuell einen starken Wandel. Es ist zu beobachten, dass die großen Unternehmen einen immer höheren Anteil am Gesamtumsatz auf sich vereinen. Weltweit agierende Automobilzulieferer können ihren Absatz stetig steigern und erhalten dadurch einen zunehmenden Einfluss auf den Markt. Statistiken zufolge werden rund die Hälfte der Umsätze von den größten 100 …

Mehr lesen »

Rabatte auf Neuwagen – 2016 wird Jahr der Autokäufer

Neuwagenrabatte 2016

Die schwächelnde Wirtschaft sorgt dafür, dass die Kauflust stetig sinkt. Insbesondere die Automobilindustrie hat, dies in den letzten Monaten zu spüren bekommen. Um potenzielle Autokäufer zu animieren, überbieten sich seither die Autohersteller mit Rabattangeboten. Wer sich einen Neuwagen zulegen möchte, darf sich freuen. Das Jahr 2016 scheint, als “Jahr der Autokäufer” in die Geschichte eingehen zu können. Entsprechend dem Rabattindex …

Mehr lesen »

Kita Streik – Der Unmut über den Kampf erzieherischer Interessen

Ferienzeit ist für viele Deutsche Urlaubszeit, doch geht die Arbeit wieder los, muss auch das Kind während der Arbeitszeit sicher untergebracht werden. Eigentlich kein Problem: Deutschlandweit bieten Kindertagesstätten die Betreuung an – wenn sie denn geöffnet haben. Bereits vor einigen Wochen stellten geschlossene Türen die Eltern vor ein großes Problem. Nach den Sommerferien könnte dies Eltern deren Kinder in kommunale …

Mehr lesen »

Freihandelsfalle TTIP – Was das Abkommen für Europa bedeutet

Handelsabkommen USA

Das Freihandelsabkommen TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership) wird seit letztem Jahr hinter verschlossenen Türen zwischen Delegationen der EU und der USA verhandelt. Seit Juni 2013 geleakte Dokumente zum Abkommen zeichnen ein erschreckendes Bild über die Inhalte und Konsequenzen von TTIP. Die Beschlüsse ebnen den Weg für einen Bruch mit europäischen Standards zu Arbeitnehmerrecht, Umwelt- und Verbraucherschutz zugunsten von wirtschaftlichen …

Mehr lesen »

Die Müllcontainer vor dem Butterberg

Es ist ein Prozesstag und auf der Anklagebank des Amtsgerichts in Eschwege sitzen drei Jugendliche – Studenten, die sich eines Strafdeliktes verantworten müssen und Einspruch erwirken wollen. Das Urteil wurde bereits ausgesprochen, entweder droht den Angeklagten eine dreimonatige Gefängnisstrafe oder aber das Aufkommen einer Strafzahlung von insgesamt 4500 Euro. Gegen dieses Urteil haben die Verurteilten Einspruch erhoben, sie werden beschuldigt, …

Mehr lesen »

Deutsche Goldreserven sind weg! Butter bei den Fischen was ist nun damit?

Deutsche Goldreerven sind weg

Dass die Beziehungen zwischen Deutschland und den USA seit dem NSA Abhörskandal nicht unbedingt die besten sind, ist sicherlich den meisten Menschen bekannt. Jetzt bauen sich jedoch neue dunkle Wolken am transatlantischen Horizont auf. Nach einer Aufforderung des Rechnungshofes plant die Deutsche Bundesbank einen Großteil, der im Ausland gelagerten Goldreserven, nach Hause zu holen. Experten bezweifeln jedoch, dass sich die …

Mehr lesen »

Waffenexporte an Golfstaaten verdoppeln sich – Das Geschäft mit dem Tod

Die deutsche Rüstungsindustrie boomt. Die größten Abnehmer sind die Golfstaaten, darunter auch Saudi-Arabien. In Zahlen bedeutet dies, dass im Jahr 2012 Rüstungsgüter im Wert von 1,42 Milliarden Euro exportiert worden sind. Zum Vorjahr ist das ein deutlicher Anstieg. Zu den belieferten Staaten gehört Katar, Bahrain, der Oman, Kuwait, die Vereinigten Arabischen Emirate und eben auch Saudi-Arabien. Letzteres ist dafür bekannt, …

Mehr lesen »

Verlogene Zahlenspiele – Fakten zur Situation am Arbeitsmarkt

Immer wieder bemühen sich die Massenmedien, die Stimmung im Land durch Frohbotschaften, die Situation am Arbeitsmarkt betreffend, zu heben. Und immer wieder widersprechen die angeführten Zahlen nicht nur anderen Statistiken, sondern auch der tatsächlichen Situation. Gewiss, der Grundtenor lautet: Wichtig ist, dass gearbeitet wird, ungeachtet der Bedingungen, ungeachtet der Entlohnung. Einige Zahlen im Vergleich. „Deutsche arbeiten so viel wie seit …

Mehr lesen »

Die Wirklichkeit über Burnout

Das Ergebnis des ARD Interviews zwischen Jauch und seinen Partnern am 25. März 2012 unter dem Thema: „Burnout“ weist zusammenfassend darauf hin: Das Ausgebranntsein der Unternehmenslenker und deren Mitarbeiter beruht auf der rasch zunehmenden Komplexität der Organisationsstrukturen. An die Adresse der betroffenen Unternehmer gerichtet heißt das: „Nach dem Ihr die Ursachen kennt, wisst Ihr was zu tun ist.“ Die Unternehmer …

Mehr lesen »

Klimaschutz durch vorauslaufende Straßenbeleuchtung

In Zeiten von Eurokrise und Rettungsschirmen, scheint bei vielen Menschen das Bewusstsein für den Klimaschutz auf der Strecke geblieben zu sein. Dabei ist der CO² Ausstoß im letzten Jahr schon wieder deutlich gestiegen. Man kann den Klimawandel nicht einfach ignorieren, denn die Uhr tickt. Allerdings gibt es auch Grund zur Hoffnung, einer dieser Gründe nennt sich vorauslaufendes Licht. Mit dieser …

Mehr lesen »

„Die Atomlobby manipuliert unsere Schüler!“

So offen kritisierte Beat Zemp, Präsident des Schweizer Lehrerverbands, die Informationspolitik von „Swissnuclear“. In seinem Unterrichtsmaterial für Schulen unterschlage der Konzern wichtige Informationen, so Zemp weiter in der Basler Zeitung. So würden Windräder als lärmend und das Landschaftsbild störend dargestellt, die Sonnenbestrahlung der Schweiz würde für die Produktion großer Solarstrommengen nicht ausreichen und der Einsatz fossiler Brennstoffe berge große Risiken. …

Mehr lesen »

Beton für Ölplattform – Ende des Nationalparks Wattenmeer?

Müssen 45.000 m² Watt aus wirtschaftlichen Gründen betoniert werden? Oder steht die Ölförderung vor Deutschlands Küsten vor dem Aus? Schon Mitte des 20. Jahrhunderts wurde Öl vor der deutschen Küste vermutet. Probebohrungen in den 1960ern führten jedoch erst einmal zur Ernüchterung: Die vermuteten Mengen schienen wirtschaftlich nicht relevant. Erst die Ölkrisen 1973 und 1979 veranlassten Geologen, tiefer zu bohren: In …

Mehr lesen »

Abmahnungen weiter auf dem Vormarsch!

Abmahnungen sind normalerweise ein effizientes Mittel um Streitigkeiten beizulegen bevor ein Gericht sich damit beschäftigen muss. Im Regelfall erfolgen Abmahnungen um eigene Interessen zu verteidigen, sowie bei Markenrechts-, oder Copyright-Verletzungen, doch dem ist leider nicht immer so, denn in der Praxis sieht es meist ganz anders aus. Massenabmahnungen haben stark zugenommen und oftmals ist es mehr als fraglich, in wie …

Mehr lesen »

Und wir fahren gegen Feindesland

Als Satiriker lebe ich momentan in einem blühenden Zeitalter. Die Themen überschlagen und vermehren sich in einer Geschwindigkeit, welche es bisher in diesem Land, und speziell in der Politik, noch niemals gab. Die Regierung hat mit der freien Wirtschaft das Zeitalter der Reformen ausgerufen, dafür liebe ich sie aus ganzem Herzen. Ich komme nicht umhin, den Damen und Herren zuzurufen: …

Mehr lesen »

Unternehmensphilosophie auf Basis Menschlichkeit

Marxistische Theorien haben versucht, das Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer als anhaltenden und unlösbaren Konflikt darzustellen. Ist es wirklich das erste Interesse eines Unternehmers, von seinen Mitarbeitern maximale Leistung für minimales Entgelt zu fordern? Und haben es Arbeitnehmer immer darauf abgesehen, sich gerade aktiv genug zu zeigen, um den Job zu erhalten? Zu oft mag dies der Fall sein. Einen …

Mehr lesen »

Genehmigung für größten Geflügelschlachthof in Europa erteilt

Geflügel zählt auch hierzulande zu den beliebtesten Nahrungsmitteln. Angesichts der vielfältigen Zubereitungsmöglichkeiten, des deutlich geringeren Kaloriengehaltes und der Bekömmlichkeit, werden Hühner und Hähnchen Millionenfach gekauft und weiterverarbeitet. Betrachtet man sich den durchschnittlichen Preis von 2,50 bis rund 4 Euro je Hähnchen, kommt man schon ins Grübeln, wie solch eine Preisgestaltung möglich werden kann. Die Antwort ist so einfach wie erschreckend: …

Mehr lesen »