Skip to main content

Staubsauger Siemens VS06B1110 im Test

(4.5 / 5 bei 167 Stimmen)

65,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. November 2018 22:55
Hersteller
Kategorie

Gesamtbewertung

87.8%

"Ein guter Staubsauger für kleine Wohnungen mit einem guten Preisleistungsverältnis."

Saugleistung
90%
Gut
Verarbeitung
86%
Gut
Lautstärke
81%
Befriedigend
Handling
89%
Gut
Preis-Leistungsverhältnis
93%
Gut

Bei einem relativ kompakten Bodenstaubsauger, der zudem noch möglichst günstig in der Anschaffung sein soll, müssen oft einige Kompromisse eingegangen werden. Ein Modell, auf das nicht ganz zutrifft, ist der Siemens VS06B1110. Dieser leistet sich nur sehr wenige Kritikpunkte und verfügt zudem über ein spezielles Filtersystem. Dieses setzt sich aus mehreren Komponenten zusammen und verhindert beim Saugen, dass Allergene oder Bakterien durch die Abluft im Raum verteilt werden. Wie sich der Siemens VS06B1110 in der Praxis schlägt, verrät folgender Testbericht.

Ein wendiger Staubsauger mit niedrigem Eigengewicht

Bei der Entwicklung dieses Staubsaugers hat Siemens anscheinend darauf geachtet, ein besonders leichtes Modell auf den Markt zu bringen. So wiegt der VS06B1110 komplett nur 4,7 kg und das bei kompakten Abmessungen von nur 25 x 28 x 40 cm. Im Vergleich zu anderen Ausführungen überzeugt er dadurch beim Saugen von Treppen oder einfach im Haushalten, in denen das gerät über mehrere Etagen getragen werden muss. Der Aktionsradius von neun Meter ist dabei ausreichend, um kleine bis mittelgroße Räume ohne permanentes Umstecken reinigen zu können. Zudem arbeitet dieses Gerät mit Staubbeuteln, die bis zu vier Liter fassen. Dabei bleibt die Saugleistung selbst bei einem fast vollen Beutel auf einem konstant hohen Niveau.

Verarbeitungsqualität und Leistungsdaten

Der Siemens VS06B1110 macht für einen Staubsauger aus dem mittleren bzw. unteren Preissegment einen recht soliden Eindruck. Sein Gehäuse in der Farbe “Moonlight blue” weist dabei ein unauffälliges aber zeitloses Design vor. Auf dessen Unterseite sind drei Softrollen befestigt. Diese drehen sich sehr leise, wobei der Sauger an sich relativ laut ist und laut Hersteller bis zu 81 dB (A) erreicht. Dafür überzeugt jedoch die Saugleistung. Dabei muss erwähnt werden, dass der Anschlusswert bei diesem Gerät maximal nur 700 Watt beträgt und somit relativ viel Strom eingespart werden kann. Auf Hartböden lässt sich die Motorleistung sogar drosseln und es wird immer noch gründlich genug gesaugt. Die Saugstärke wird dabei über einen Drehregler stufenlos reguliert.

Fazit zum Siemens VS06B1110 Test

Der Siemens VS06B1110 ist zwar kein Premium-Sauger mit High End Extras, überzeugt dafür jedoch durch eine hohe Saugleistung bei einer vergleichsweise geringen Leistungsaufnahme. Dazu muss der Beutel nicht andauernd getauscht werden. Sein Lieferumfang beschränkt sich auf die breite Rollendüse, Polster- und Fugendüse. Am Ende muss in diesem Testbericht auf das Preis-Leistungs-Verhältnis hingewiesen werden, das beim Siemens VS06B1110 schon fast überraschend gut ausfällt.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


65,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. November 2018 22:55