Skip to main content

Handmixer Bosch MFQ36460 mit Rührschüssel im Test

(4.5 / 5 bei 163 Stimmen)

44,69 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Januar 2019 12:58
Hersteller
Kategorie

Gesamtbewertung

94.4%

"Der Handmixer Bosch MFQ36460 konnte im Test überzeugen!"

Leistung
93%
Gut
Verarbeitung
92%
Gut
Handling
95%
Sehr Gut
Zubehör
97%
Sehr Gut
Preis-Leistungsverhältnis
95%
Sehr Gut

Dieses Handrührgerät mit Rühr- und Knetfunktion ist zusätzlich mit Standfuß und rotierender Rührschüssel ausgestattet. Aus 5 Stufen kann die optimale Arbeitsgeschwindigkeit für Verarbeitung von Teigen verschiedener Konsistenz gewählt werden.

  • Kunststoffgehäuse mit rutschfestem Griff
  • 5 Geschwindigkeitsstufen
  • Leistungsstarker 450-Watt-Motor
  • Rotierende Rührschüssel
  • Ergonomischer Griff und schönes Design

Der Bosch MFQ36460 im Test

Zum Lieferumfang gehören neben Handrührgerät, Rührschüssel und Standfuß auch zwei Rührbesen und zwei Knethaken. Durch den stabilen Standfuß mit rotierender Rührschüssel ist das Bosch MFQ36460 Handrührgerät ein guter Kompromiss zu einer Küchenmaschine. In der Rührschüssel können bis zu 500 g Mehl zuzüglich weiterer Zutaten verarbeitet werden. Während das Rührgerät die Zutaten in der Schüssel verarbeitet, sind die Hände frei für andere Tätigkeiten. Leicht kann der Handmixer im Gestell nach oben geklappt werden, damit die Schüssel aus dem Gestell entnommen werden kann. Das Handrührgerät kann selbstverständlich auch separat betrieben werden. Die 5 Geschwindigkeitsstufen werden an einem Schiebeschalter eingestellt. Mit den Rührbesen werden auf niedriger Stufe Soßen gerührt, auf hoher Stufe wird Eiweiß oder Sahne geschlagen. Mit der Moment/TurboSpeed-Taste können Cremes und Sahne schneller und luftiger geschlagen werden.

Auch Biskuitteig gelingt gut. Die robusten Knethaken verarbeiten auch schwere Zutaten für Brot- oder Hefeteig zuverlässig und kraftvoll. Auch längerer Betrieb schadet dem leistungsstarken Motor nicht. Der Griff ist mit einem Soft-Touch-Überzug versehen, so dass der Mixer sicher und rutschfest in der Hand liegt. Das Gerät ist leicht zu reinigen, das Zubehör ist spülmaschinenfest. An der Unterseite des Gerätes können Universalzerkleinerer oder Mixstab angeschlossen werden, die als Sonderzubehör erhältlich sind. Knethaken und Rührbesen werden für den Gebrauch in die Halterungen des Gerätes eingesteckt, wo sie hörbar einrasten. Nach Gebrauch werden sie per Knopfdruck ausgeworfen. Die Zapfen Rührstäben und Knethaken sind aus hartem Kunststoff gefertigt und garantieren eine sichere Kopplung mit dem Getriebe. Das Material und der Motor wurden so optimiert, so dass der Bosch MFQ36460 leicht ist und im Vergleich zu Vorgängergeräten leise arbeitet. Entwickelt wurde das Gerät für den nicht-gewerblichen Gebrauch und für die Verarbeitung haushaltsüblicher Mengen.

Verarbeitung und Gerätesicherheit

Im Testbericht schneidet der Bosch MFQ36460 in puncto Qualität gut ab. Die Materialien sind stabil und leicht zu reinigen. Rührbesen und Knethaken sind aus rostfreiem Edelstahl gefertigt und korrosionsbeständig. CE-Kennzeichen und VDE-Prüfsiegel garantieren die Einhaltung aller relevanten EU-Regelungen zu Sicherheits- und Gesundheitsanforderungen.

Fazit zum Handmixer Bosch MFQ36460 Test

Der Bosch MFQ36460 hat im Test insgesamt gut abgeschnitten. Die Grundfunktionen Rühren und Kneten werden ergänzt durch einen Standfuß und die rotierende Rührschüssel. Für eine sichere Handhabung verfügt das Gerät über eine Antirutschbeschichtung. Das Handling ist leicht, die Reinigung von Gerät und Zubehör ist unproblematisch. Hochwertige Materialien, gute Verarbeitung und ein attraktiver Preis zeichnen den getesteten Handmixer aus.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


44,69 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Januar 2019 12:58