Dienstag , 22 Januar 2019
Startseite » Wissen » Gesundheit-Wissen » „Die Heiler“ – Eine überzeugende Einführung in die Kunst der natürlichen Heilung

„Die Heiler“ – Eine überzeugende Einführung in die Kunst der natürlichen Heilung

die heiler titelbild(Gewinnen Sie eine von drei DVDs – Näheres dazu am Ende des Artikels!) – Vieles wird der modernen Schulmedizin vorgeworfen – und vieles zu Recht. Nicht die Krankheit werde bekämpft, sondern die Symptome. Sie mache Menschen nicht gesünder, sondern sorge bloß dafür, dass kranke Menschen länger am Leben blieben. Von immer mehr Menschen wird Naturheilung als willkommene Alternative betrachtet. Doch was wissen wir eigentlich darüber? Der kürzlich erschienene Dokumentarfilm „Die Heiler – Der Weg vom Heiler zur Heilung“ führt dem Zuseher die Kraft der Selbstheilung in einer verständlichen Art vor Augen, dass es auch dem Neuling durchaus leicht fällt, natürlichen Heilmethoden berechtigtes Vertrauen zu schenken.

Vermutlich weiß es jeder Mensch ohnehin aus eigener Erfahrung. Und trotzdem richten so wenige von uns ihr Leben danach aus. Wann werden wir eher krank? Wenn wir uns wirklich wohl fühlen oder wenn wir überlastet, überfordert sind, wenn uns schlechte Laune plagt, Probleme über uns hereinbrechen? Zweifellos ist es die Gesamtheit der Konfrontationen, die auf uns zukommen, die Nahrung, die wir einnehmen, die Eindrücke, die auf uns einströmen, was uns gesund erhält – oder krank macht. Und fällt unser Organismus eines Tages aus dem Gleichgewicht, dürfen wir dann tatsächlich erwarten, dass die Einnahme von Pillen ausreicht, um das verlorene Gleichgewicht wieder herzustellen?

Wolfgang T. Müllers Film „Die Heiler“ spricht jene Menschen an, die sich mit diesem Thema bislang eher weniger auseinandersetzten. Er regt zum Denken an. Macht neugierig. Führt zum Wunsch, mehr über natürliche Heilmethoden verstehen zu lernen.

In sehr unaufdringlicher Weise wird dem Zuseher zunächst erklärt, was sich hinter diesem mysteriösen Begriff „Geistheilung“ tatsächlich verbirgt. Jeder, der sich dazu äußert, verwendet andere Worte, erklärt von seinem eigenen individuellen Standpunkt. Sowohl Kompetenz als auch eine überzeugende – um nicht zu sagen: sensible – Persönlichkeit schafft das notwendige Vertrauen, während die praktizierenden Heiler aus ihrem eigenen Erfahrungsschatz berichten. Es zieht sich aber auch ein „roter Faden“ durch die einzelnen Erläuterungen: der Gedanke der Selbstverantwortung!

Jeder aufgeschlossene Schulmediziner weiß, wie notwendig der innere Wille zur Heilung ist. Der Naturheiler spricht dieser unumgänglichen Bereitschaft, der aktiven Mitarbeit des Patienten, aber noch wesentlich mehr Bedeutung zu. Denn jede Krankheit wurzelt letztendlich in der Psyche. Und genau hier muss die Heilung auch einsetzen. Hier ist die Eigenverantwortung gefordert. Und niemand, weder Arzt noch Apotheker, kann von dieser befreien.

So wertvoll jede einzelne Stellungnahme auch ist, einen Namen möchte ich ganz besonders hervorheben: Bestseller-Autor Rüdiger Dahlke. Sein Medizinstudium absolvierte der mittlerweile 61-Jährige in München. Dementsprechend ist er mit den Fehlern und Defiziten der Schuldmedizin bestens vertraut – und er scheut sich nicht, diese schonungslos aufzudecken. Und im selben Atemzug erklärt er, welcher Änderungen es bedarf.

Es ist wirklich an der Zeit, den Menschen endlich näher zu bringen, wie wertvoll die Prinzipien natürlicher Heilmethoden sind. Oder, um es anders zu formulieren: Sie endlich salonfähig zu machen.

Zweifellos wehrt sich eine finanzkräftige Lobby dagegen. Wir leben in einer Welt, in der Umsätze, die Schaffung von Arbeitsplätzen und das Bruttoinlandsprodukt einen deutlich höheren Stellenwert genießen als das Glück und die Gesundheit der Menschen. Ist nicht allein der Gedanke daran schon absurd, dass ein krankes Volk das Bruttoinlandsprodukt steigert, weil mehr Geld für Medizin und Krankenhausaufenthalte ausgegeben wird? Ist die reine Vermutung, dass jeder Geschäftszweig sich seine Kunden erhalten möchte, in diesem Zusammenhang nicht erschreckend?

Jeder von uns erlebte es schon in frühesten Kindertagen. Wenn man krank ist, dann geht man zum Arzt. Dieser verschreibt uns Pillen, wir bleiben einige Tage im Bett – und wir werden wieder gesund. Zweifellos ist bei Kindern die innere Bereitschaft zur Genesung auch meist gegeben. Doch wie sieht es aus, wenn wir älter werden? Dr. Rolf Rosenfeld, Facharzt für Innere Medizin, wirkt in der Dokumentation äußerst frustriert, wenn er über seinen Praxisalltag berichtet. Er geht sogar davon aus, dass der Begriff der Heilung in der Schuldmedizin absichtlich verloren ging. Was würden denn all die Ärzte tun, wenn es weniger Kranke gäbe?

Auch der unerfahrene Zuseher wird zu dem Schluss kommen, dass es keine unheilbaren Krankheiten gibt, sondern nur unheilbare Menschen. Ein Auto lässt sich in der Werkstatt, ohne Zutun des Besitzers, reparieren. Doch nicht unser Körper, nicht unsere Seele. Und beides ist untrennbar miteinander verbunden.

Es wäre utopisch anzunehmen, dass jeder Mensch dazu bereit sein könnte, für seine eigene Gesundheit die Verantwortung zu übernehmen. Zu vieles wird bereitwillig Autoritäten überlassen, auch wenn die eigene Freiheit dadurch in Mitleidenschaft gezogen wird. Doch unsere Gesundheit sollte uns vielleicht wertvoll genug sein, ihrer Erhaltung doch mehr als nur einen oberflächlichen Gedanken zu widmen. Und in diesem Sinne lässt sich Wolfgang T. Müllers Dokumentarfilm „Die Heiler“ als Einstieg in eine neue Denkweise mit gutem Gewissen empfehlen. Denn wem, außer dem Menschen selbst, könnte aus reiner Überzeugung, und ohne jeglichen Hinter- oder Profitgedanken, an seinem eigenen Wohlergehen mehr gelegen sein?

 

die heiler coverGewinnspiel: Möchten sie eine DVD mit Wolfgang T. Müllers Dokumentarfilm „Die Heiler – Der Weg vom Heiler zur Heilung“ kostenlos erhalten? Senden Sie einfach ein Email an: redaktion [ät] theintelligence.de und führen Sie im Betreff „Die Heiler“ an. Drei Gewinner werden ausgelost und per Email verständigt (Name und Postanschrift werden nur im Gewinnfall zur Übersendung der DVD benötigt). Einsendeschluss ist Mittwoch, der 18. April 2012. (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.)

 

DIE HEILER – DER FILM von Wolfgang T. Müller

DVD bestellen bei: www.horizonshop.de  Preis: € 26,99

Check Also

Behandlungsmöglichkeiten bei Übergewicht und Adipositas

Inhaltsverzeichnis1 Ab wann ist man übergewichtig?2 Was bedeutet Adipositas?2.1 Ursachen für Übergewicht2.2 Risiken bei Adipositas3 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.