Sonntag , 29 Januar 2023
Startseite » Schlagwörter Archiv: Energiewende

Schlagwörter Archiv: Energiewende

Deutschlands Strom überlastet Österreichs Netz

Die Energiewende ist mit unzähligen Problemen verbunden, wie Verbraucher wissen – und vor allem deutlich am Geldbeutel spüren. Eines dieser Probleme ist, dass der aus grünen Energien gewonnene Strom aus Norddeutschland nur bedingt im Süden ankommt, da die Stromtrassen nicht weit genug ausgebaut sind. Die Netze würden überlastet werden. Nun berichtet der Spiegel von einem weiteren Problem. Im Rahmen der …

Mehr lesen »

Erdkabel machen Suedlink noch teurer

Dass der Strom erneut teurer wird, das will nun wirklich keiner mehr hören. Aber so ist es leider. Wie nun die Süddeutsche berichtet, können sich Verbraucher bereits darauf gefasst machen, dass Strom auch in Zukunft weiter und weiter verteuert wird. Der Grund liegt auf der Hand: Schuld ist die Stromtrasse „Suedlink“. Erdkabel statt überirdischer Leitungen Schon seit Jahren gibt es …

Mehr lesen »

Klimaschutz: Deutschland kein Vorbild

Was vielen schon lange klar ist, stellen nun auch die Experten der Beratungsgesellschaft McKinsey noch einmal offiziell fest. In der Kritik stehen – erneut – die Widersprüchlichkeiten beim Erreichen der Klimaschutzziele. McKinsey kann es sich nicht erklären Das Team von Senior Partner Thomas Vahlenkamp bestehend aus Experten der Beratungsgesellschaft McKinsey erklären „Bei relevanten Zielen der Energiewende in Deutschland wird die …

Mehr lesen »

Energiewende: Wenn die Kohle den Wind ausbremst

In Sachen Energiewende und Strom gibt es viele Dinge, bei denen man schlichtweg den Kopf schütteln muss. Zum Beispiel dann, wenn Kohlekraftwerke Strom liefern, während Windkraftanlagen abgeschaltet werden. Grüne Energie ist zu viel Wie unter anderem auch die WAZ aufgreift, stehen heutzutage zahlreiche Windanlagen still, obwohl sie Strom generieren könnten, der aus einer sauberen und erneuerbaren Quelle kommt. Das ist …

Mehr lesen »

Wenn die Regierung der Energiewende im Weg steht…

Der „Stiebel Eltron Energie-Trendmonitor 2016“ befragte 1.000 Bundesbürgern zum Thema Energiewende. Diese Befragung fördert einen interessanten Einblick in deren Meinung zum Klimaschutz und der Energiewende zu Tage. Die Regierung boykottiert den Klimaschutz In der Befragung, über die auch das Energiemagazin Sonne, Wind, Wärme berichtet, geben demnach 80 Prozent der Befragten an, mit den Klimaschutzzielen einverstanden zu sein. Das ist insofern …

Mehr lesen »

Ultranet soll Süden mit Strom versorgen

Bildquellenangabe: ©www.Rudis-Fotoseite.de / pixelio.de

Die Stromtrassen zwischen dem Norden und dem Süden werden wieder und wieder diskutiert. Es wird schließlich auch knapp. Bis die Atomkraftwerke in den kommenden Jahren nach und nach vom Netz gehen werden, muss Ersatz parat sein. Ultranet in den Startlöchern Wie der General Anzeiger schreibt, steht die Bereitstellung des Ultranet bevor. Bereits im Jahr 2013 wurden im Alfterer Gebiet Höchststromtrassen …

Mehr lesen »

Strom: Unternehmen sparen, Verbraucher zahlen…

Die Energiewende kostet. Der Strom ist – trotz Tiefstwerten an der Börse – für Verbraucher teurer als je zuvor. Da kommt eine Nachricht doch wie gerufen, die besagt, dass der Strom günstiger werden soll. Doch auf so eine Nachricht folgt dann auch gleich der nächste Nackenschlag. Nur Unternehmen sollen günstiger wegkommen, auf Kosten der anderen Verbraucher. Energiewende für teurere Preise …

Mehr lesen »

Verzögerung bei der Nord-Süd-Trasse

Die Energiewende löst in Deutschland derzeit besonders viele Diskussionen aus. Und in diesen Diskussionen wird deutlich, wie sehr Deutschland in Sachen Energiewende hinter anderen Ländern hinterherhinkt. Während Umweltschützer die Energiewende in Deutschland schon fast abgeschrieben sehen – nicht zuletzt aufgrund der neuesten Beschlüsse in Sachen Ökostromsteuer -, könnte man schon fast über ein damit zusammenhängendes Problem lachen, wenn es denn …

Mehr lesen »

Kritik an Ökostrom-Entscheidungen wird lauter

In dieser Woche haben sich die Ministerpräsidenten mit Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel und Bundeskanzlerin Angela Merkel über das Thema Energiewende ein weiteres Mal geeinigt. Dieses Mal wurde nicht nur beschlossen, dass auch im Süden Deutschlands mehr Windenergie produziert werden soll, sondern auch, dass die Stromtrassen von Nord nach Süd dennoch weiter ausgebaut und das auch regelmäßig kontrolliert werden soll. Aber auch …

Mehr lesen »

Ökostrom – Das ändert sich ab 2017

Die Energiewende ist eines der Themen, die immer da sind, die Deutschen aber meist nur dann bewegt, wenn es wieder etwas richtig Aktuelles gibt – häufig, wenn sich Bund und Länder selbst nicht einig sind, was es denn in Sachen Energiewende zu tun gibt. Denn das bedeutet oftmals, dass auch an den Kosten für die Verbraucher geschraubt wird. Energiewende und …

Mehr lesen »