Mittwoch , 19 Februar 2020
Startseite » Politik » Politische Kommentare » Ode an die Ankündigungsministerin Frau Aigner

Ode an die Ankündigungsministerin Frau Aigner

nasenring_rindOffiziell ist sie Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Oder wie der Spiegel sie kürzlich nannte: Ankündigungsministerin. Und sie ist bei der CSU. Ilse Aigner kämpft für uns. Diese Mutter Theresa der gesunden Ernährung ist Tag und Nacht unterwegs, den Fortbestand der chemischen Industrie und unser Fortbestehen zu sichern. Manchmal kümmert sie sich auch um die Landwirtschaft, immer umsonst. Diesem hoffnungslosen Kampf ist folgende Geschichte aus dem Stall gewidmet.

Ochsen gibt es viele. Alle Ochsen waren früher einmal Stiere. Sie wissen es, erinnert werden möchten die meisten Ochsen daran nicht, zumindest aber ungern. Das kommt daher, sie glauben wirklich alle, sie wären wilde Stiere gewesen. Stimmt aber nicht, meistens jedenfalls nicht. Weil, bevor sie wilde Stiere werden konnten, da wurden sie zahme Ochsen. Viele Ochsen haben einen Ring in der Nase und simulieren damit den gefährlichen Burschen, welcher nur durch Nasenring und Peitsche zur Räson gebracht werden kann. Stimmt auch nicht – der Ring in der Nase ist als Ersatz für das fehlende (Sie wissen schon, was ich meine), lassen sie uns es einfach Teil nennen gedacht, quasi als oberer  wichtiger Gewichtsausgleich für unten fehlende Ausgleichsgewichte. So einfach ist das. Wie gesagt, Ochsen gibt es auch heue noch viele. Zu ihrem Gedenken lese ich jetzt das „Ochsenlied“.

„Ochsenlied“

Der Ochse ist ein starker Bull,
meist ist er groß und mächtig.
Er ist beileibe keine Null,
und fühlt sich meistens prächtig.

Nur die Sache mit dem Messer,
da mag er nicht dran denken.
Nicht drüber reden, es ist besser,
weil, nichts lässt sich mehr einrenken.

Der Ochs ist jetzt Politiker,
und hat jetzt was zu sagen.
Das fällt dem Ochsen nicht sehr schwer,
mir liegt der Ochs im Magen.

Die Hauptstadt hat ne große Hall,
da wohnen viele Ochsen.
Die Hall, die nennt man Ochsenstall,
die Ochsen ham dort Boxen.

Mancher sitzt im Parlament,
andre sind Minister.
Tragen jetzt ein weißes Hemd,
dexter wie sinister.

Kommt, wir fahren nach Berlin,
schließen den Stall zu.
Und dann bleiben alle drin,
ob Ochse oder Kuh.

© Peter Reuter

Check Also

Ist Notwehr die einzige Möglichkeit gegen die NSA vorzugehen?

Die Enttäuschung von Otto Normalbürger ist groß. Da die Bundesregierung nicht gegen die Angriffe der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.