Sonntag , 29 Januar 2023
Startseite » 2016 (page 5)

Jährliches Archiv: 2016

Mönchspfeffer als Heilpflanze

Die Natur ist oft der beste Arzt und bei Betrachtung von Mönchspfeffer sind einige positive Eigenschaften auf den weiblichen Körper zu beobachten. Besonders im Bezug auf prämenstruelle Beschwerden wie der Mastodynie (= Schmerzen und Spannungsgefühl in den Brüsten) gilt die Heilpflanze als gutes Mittel zur Linderung. Bei unregelmäßigem Zyklus fördert Mönchspfeffer die Hormonregulation und durch die Anregung der Gelbkörperhormonbildung wirken …

Mehr lesen »

Wie werden fruchtbare Tage berechnet?

Viele Frauen mit Kinderwunsch möchten bei der Familienplanung genau wissen an welchen Tagen die Empfängnis möglich ist. Hierzu gehört im Vorfeld ein Grundwissen über die Abläufe des weiblichen Körpers. Eine Frau ist nur an maximal fünf bis sechs Tagen zwischen 2 Perioden fruchtbar und ausschlaggebend ist dabei der Eisprung, welcher ungefähr in der Mitte eines Zyklus bis 14 Tage vor …

Mehr lesen »

Schwarzer Stuhlgang – was tun?

Du hast in letzter Zeit beobachtet, dass Dein Stuhlgang ganz dunkel geworden ist? Das macht Dir Sorgen? Natürlich ist schwarzer Stuhlgang nicht immer bedenkenlos. Wichtig ist, die möglichen Ursachen für die Stuhlverfärbung zu kennen. Dabei sind manche Auslöser wirklich harmlos, andere hingegen bedenklich oder sogar als Notfall einzustufen. Schwarzer Stuhlgang sollte unbedingt abgeklärt werden. Darum solltest Du die wichtigsten Fakten …

Mehr lesen »

Blutblasen – Ursache und Behandlung

Blutblasen sind schmerzhaft und schränken im Alltag ein. Sie bilden sich, wenn die Haut an einer Stelle überlastet wird und benötigen mehrere Wochen, um von selbst wieder zu verheilen. Trotzdem ist dies meist der bessere Weg, als die Blase aufzustechen. Dies kann nämlich gerade bei eigenem Vorgehen oder dem versehentlichen Zerreißen der Blase zu Komplikationen in Gestalt einer Infektion führen. …

Mehr lesen »

Kinderimpfung – die beste Vorsorge

Nicht nur Tetanus und Pocken gehören zu den gefährlichen Infektionskrankheiten, die dank der Schutzimpfungen so gut wie kein Thema mehr sind. Das weltweite Impfprogramm gegen Pocken hat dafür gesorgt, dass die Welt inzwischen als pockenfrei gilt. In der früheren Zeit waren Pocken eine weitverbreitete Krankheit und verantwortlich für den Tod zahlreicher Menschen. Die Weltgesundheitsorganisation, kurz WHO, hat sich unter anderem …

Mehr lesen »

Antibiotika und Pille – Ja oder Nein?

Bei der Einnahme von Antibiotika entsteht kein genereller Verlust der Schutzwirkung durch die Pille. Allerdings besteht die Gefahr, dass der Körper zumindest minimal durch die Wirkstoffe der Antibiotika irritiert bzw. aus dem Konzept gebracht wird. Inwiefern diese minimale Störwirkung den Verhütungsschutz der Pille beeinflusst, dass kann nur Ihr Arzt beurteilen. Allerdings ist es auch durchaus möglich, dass durch parallele Einnahme …

Mehr lesen »

Metallischer Geschmack im Mund – Ursachen und Behandlung

Kennst du das vielleicht auch? Im Mund breitet sich ein unangenehmer Metallgeschmack aus, der zunächst nicht definierbar scheint und erst einmal irritiert. War es das Essen? Oder taucht der Geschmack etwa öfter auf? Was steckt hinter dem ungewohnten Beigeschmack im Mund? Und was kann man dagegen unternehmen? In diesem Artikel gehen wir dem Phänomen „Metallischer Geschmack“ auf den Grund. Die …

Mehr lesen »

Auto verkaufen – Was Sie beachten sollten!

Auto verkaufen - Tipps

Wer sein Auto verkaufen möchte, hat heute zahlreiche verschiedene Möglichkeiten dazu. Doch auch beim privaten Autoverkauf gibt es verschiedene Punkte zu beachten. Diese finden Sie nachfolgend, sowie verschiedene Empfehlungen, die wir Ihnen gerne auf den Weg geben möchten bei Ihrem Vorhaben, Ihr Auto zu verkaufen. Wo kann ich mein Auto zum Verkauf anbieten? Inzwischen gibt es verschiedene Wege, das eigene …

Mehr lesen »

Filzstiftflecken leicht entfernen

Filzstifte sind unter den kreativen Menschen – insbesondere Kindern- sehr beliebt, denn sie sind einfach zu handhaben, verfügen über gute Deckkraft und kräftige Farben. Mit ihnen ist im Handumdrehen ein schönes Bild entstanden. Leider passiert mit Filzstiften auch im Handumdrehen ein Malheur – nun gilt es dem Fleck schnellstmöglich an den sogenannten Kragen zu gehen und ihn ein für alle …

Mehr lesen »

Handytarife – Fallen erkennen und effizient vergleichen

Handytarife Übersicht

Gerade im Telefonie- und Mobilfunk-Sektor haben Tariffallen beinahe schon Tradition. Kein Wunder: Der Kunde ist heutzutage an relativ günstige Preise und umfangreiche Servicepakete gewöhnt, so dass es für den einzelnen Anbieter immer schwieriger wird, aus der Masse der Konkurrenz positiv herauszustechen. Die Folge ist eine bunte Vielfalt von verschiedensten Tarifen, die allerdings für den Einzelnen kaum noch zu überblicken sind. …

Mehr lesen »

Unis und Firmen wollen mehr Weiblichkeit in MINT

Bioinformatiker, Prototypen-Koordinator, Beschleunigungstechnologe, Entwicklungs-Ingenieur – all das geht auch weiblich. Denn Frauen stehen Männern in Naturwissenschaften und Technik in nichts nach. Sie wissen es nur nicht. Vertanes Potenzial, finden mittlerweile viele Unternehmen und Hochschulen und rüsten auf. Sie wollen den weiblichen Nachwuchs für die sogenannten MINT-Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik gewinnen und so das Bildungssystem und den Arbeitsmarkt gerechter …

Mehr lesen »

Was kostet Deutschland die Flüchtlingskrise?

Was kostet die Integration der Flüchtlinge

Die große Flüchtlingswelle hält seit dem vergangenen Sommer nicht nur Deutschland, sondern sogar ganz Europa in Atem. Der nicht abreißende Strom von Menschen die aus Syrien, Afghanistan, Pakistan, dem Irak und diversen anderen Ländern flüchten und über das Mittelmeer den Weg nach Europa suchen, stellt die europäische Politik vor sehr große Herausforderungen. Leider möchten sich nicht alle europäischen Länder an …

Mehr lesen »

„Spielen ist Experimentieren mit dem Zufall“ – Über die Vielseitigkeit des Würfels im Spiel

Spielen ist für den Menschen mehr als bloßes Herumexperimentieren. Für die Entwicklung eines Kindes ist es elementar.Spielen ist für den Menschen mehr als bloßes Herumexperimentieren. Denn eben durch das spielerische Ausprobieren von Fähigkeiten, Grenzen und Rollen werden elementare Lebensgrundlagen erworben. Zumindest bei Kindern, die ihren Platz im gesellschaftlichen Gefüge und ihre Veranlagungen erst noch kennenlernen müssen. Aber selbstverständlich spielen auch …

Mehr lesen »

Warum kommen so viele Nordafrikaner nach Europa?

Flüchtlinge an der Grenze

Seit der Kölner Silvesternacht haften vor allem nordafrikanischen Asylbewerbern negative Vorurteile an: Die Übergriffe auf Frauen werfen ein schlechtes Bild auf marokkanische und algerische Schutzsuchende. Diese Vorurteile werden durch die stetig steigenden Zahlen an Asylbewerbern aus Nordafrika noch verstärkt – innerhalb eines Jahres hat sich die Anzahl der Einreisenden aus Marokko und Algerien vervielfacht. Die Bundesregierung entschloss erst Ende Januar, …

Mehr lesen »

Diskussion um Obergrenze: Scheitert die Willkommenskultur Deutschlands?

Willkommenskultur in Deutschland

Die Festung Europa ist gefallen: Nach Jahren der Abschottung befürwortet ausgerechnet die deutsche Bundeskanzlerin eine bedingungslose Einreise von Asylbegehrenden. Dabei hatte sich Deutschland bisher stets unter Berufung auf das sogenannte Dublin-Abkommen geweigert, einer gesamteuropäischen Flüchtlingsverteilung zuzustimmen. Die auf diese Entscheidung folgende Hilfsbereitschaft der Deutschen hat das ganze Land überrascht – und schnell eine Gegenbewegung erzeugt. Selbst Optimisten gestehen ein, dass …

Mehr lesen »

Warum gibt es Obdachlose in Deutschland?

Obdachlosigkeit in Deutschland

Obdachlose Menschen leben überwiegend in Großstädten. Sie haben keinen festen Wohnsitz und keine Möglichkeit, bei Freunden oder Verwandten unterzukommen. Ihr Lebensraum ist die Straße. Sie schlafen auf Parkbänken, in Bahnhöfen oder in Hofeinfahrten. Auch die sprichwörtlich bekannte Brücke bietet zumindest einen trockenen Platz für die Nacht. Während die Situation für die Obdachlosen im Sommer aufgrund der milden Temperaturen als besser …

Mehr lesen »

Wer länger raucht ist früher tot!

wer raucht stirbt eher

Rauchen galt lange als verzeihliches Laster. Die Tabakindustrie tat über Jahrzehnte ungehindert ihr Bestes, das Rauchen als zeitgemäß und cool darzustellen. Eine Generation von Rauchern löste die nächste ab. Und wenn man heute durch manche Innenstädte läuft, könnte man meinen, daran habe sich nichts geändert. Dabei gibt es in Deutschland und anderen Ländern schon lange massive Kampagnen gegen das Rauchen. …

Mehr lesen »