Freitag , 30 Oktober 2020
Startseite » Boris (page 7)

Boris

Legal Steuern sparen: Steueroasen und Steuerparadiese im EU-Ausland

Steueroasen in der EU

Die EU-Staaten wollen Steuerschlupflöcher für Firmen schließen. An den Änderungen der Richtlinien für Mutter-Tochter-Gesellschaften tut sich für deutsche Firmen aber nur wenig. Doch für Standorte in den Niederlanden, Irland oder Luxemburg wird es schwieriger, Gewinne steuerfrei an deutsche Firmensitze zu verschieben. Für kleine Konten, Aktienzocker, Fondsemittenten und Millionäre, Großkonzerne und mittelständische Unternehmen wird es in der EU auch weiterhin zahlreiche …

Mehr lesen »

Regierung kürzt Auszahlungen von Lebensversicherungen

Bundestag

Die Ausschüttungen aus auslaufenden Lebensversicherungen will die Bundesregierung nun drastisch reduzieren. Für Kunden kann das ein Minus von mehreren tausend Euro bedeuten. Die Idee dahinter ist, dass die Versicherungsgesellschaften so vor dem Bankrott gerettet werden sollen. Schließlich ist die Marktlage momentan schlecht und so fällt auch die Rendite für Staatsanleihen niedrig aus, so dass die Versicherungen nicht mehr die versprochenen …

Mehr lesen »

Startup-Boom: Berlin ist das neue Silicon Valley

Wer an den Wirtschaftsstandort Berlin denkt, der sollte neben der High-Tech-Industrie und den kreativen Berufen auch an die allgemeine Wirtschaftsentwicklung denken. Mit 42.000 bis knapp über 44.000 neugegründeten Unternehmen pro Jahr zeigt die Bevölkerung den Willen zum Anpacken und zum Gestalten. Dies ist insbesondere dann wichtig, wenn Medienunternehmen und IT-Unternehmen einen Standort mit guter Lebensqualität und einem dynamischen Umfeld suchen. …

Mehr lesen »

Babyphone für mehr Komfort und Sicherheit im Kinderzimmer

Mit einem Babyphone erhalten Eltern die Möglichkeit, den Schlaf des Kindes zu überwachen, ohne dabei im Raum zugegen sein zu müssen. Denn sobald das Kind weint oder schreit, wird das Gerät, die Eltern durch eine Übertragung der Geräusche oder blinkende Lämpchen warnen. Die kleinen Kinder können somit ungestört in ihrem Bett schlafen, während die Eltern sich in aller Ruhe mit …

Mehr lesen »

Kapselkaffee: Eine kaum bewusste Gefahr

Was vor vielen Jahren als Innovation vorgestellt wurde, erscheint mittlerweile mehr und mehr als absolutes “Flopprodukt”. Erstens ist die Herstellung der Kapseln ökologisch nicht annehmbar und zweitens kommen zunehmend Informationen gesundheitsschädlicher Wirkung, wegen der Aluminiumrückstände im Kaffee, ans Tageslicht. Es fehlen nach wie vor Studien zu diesem Thema, denn führende Kapselhersteller werden Prüfungen und Studien wohlwissentlich vermeiden. Es gibt eine …

Mehr lesen »

Nichts veränderte unser Leben so wie das Papier

“Ein Brief ist eine Seele” (Honoré de Balzac, 1799-1850) Briefe sind so alt, wie das menschliche Bedürfnis, sich mitzuteilen und das Erlebte in Worten festzuhalten. Auch Papierbriefe haben eine jahrhundertelange Geschichte und waren bereits im Alten China bekannt. Briefumschläge sind dagegen relativ jung und konnten sich erst in den letzten Jahrhunderten behaupten. Interessant ist es auch einen kurzen Blick darauf …

Mehr lesen »

Legale Abzocke: Abmahnland Deutschland – mit einem Brief hunderte Euro verdienen

In Deutschland ist es leider zur Normalität geworden, dass selbsternannte “Abmahnanwälte” mehr oder weniger den ganzen Tag durch das Internet stöbern, um irgendwelche Verstöße – ob nun klein oder groß – gegen das Nutzungsrecht zu finden und zu ahnden. Dabei ist es noch nicht einmal nötig, dass Unternehmen diese Anwälte beauftragen. Sie haben ihr eigenes Mandat kreiert und arbeiten auch …

Mehr lesen »

Sind die heutigen Abiturfeiern völlig übertrieben?

Bildquellenangabe: ©Dieter Schütz / pixelio.de

Sauftour nach Schweden, Abiball auf Mallorca oder im besten Hotel der Stadt? Der Schulabschluss wird hierzulande zunehmend teurer, aufwendiger und “klassenbewusster” gefeiert. Manche Familien müssen dafür Summen aufbringen, die das Haushaltsbudget eigentlich nicht hergibt. Haben Sie noch in einer Zeit Abi gemacht, als in der Aula Reden gehalten wurden, in denen den Absolventen gute Ratschläge mit auf den Weg gegeben …

Mehr lesen »

Wenn die Schuldenfalle zuschnappt – Verschuldet!

Bild: ©Kerem Tapani / Flickr.com

Alarmierende Zahlen zur Zahlungsmoral Der Schuldneratlas 2012 brachte es ans Licht: Knapp 10 Prozent aller erwachsenen Deutschen sind überschuldet und können ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen – das waren gegenüber dem Vorjahr 190.000 Menschen mehr. Somit erhöhte sich die Zahl der als zahlungsunfähig geltenden Bundesbürger auf 6,6 Millionen. Das ist eine besorgniserregende Größenordnung in Zeiten steigender Löhne und sinkender Arbeitslosigkeit. …

Mehr lesen »

Utopia 2.0: Der gerechte Steuerstaat

Seit Menschengedenken zerbrechen sich Philosophen und Staatstheoretiker die Köpfe, um den gerechten Staat zu erschaffen. Auch wenn ein Utopia 2.0 bis heute nicht in Aussicht steht, so versprechen Politiker – und zwar ebenfalls seit Menschengedenken – immer wieder, irgendwann eines zu erschaffen. Ob real oder fiktional bleibt in diesem Zusammenhang meist dahingestellt. Auf die äußerst komplexe Frage, wie so ein …

Mehr lesen »

Warum sind Elektroautos in Deutschland wenig beliebt?

Der Kampf gegen das Kohlendioxid soll durch eine Förderung in Höhe von 500 Millionen Euro vorangetrieben werden. Das Geld wird für die Mobilitätsforschung eingesetzt, um Elektroautos auf dem Markt attraktiver anbieten zu können. Die teuren Elektroautos sollen bis 2020 effizienter und günstiger für den Erwerber gekauft werden können. Die Technik von heute ist in der Lage Autos ohne Benzinmotor mit …

Mehr lesen »

Der Islam – Eine Gefahr für Deutschland?

Das Thema “Islam” gehört definitiv zu den kritischeren unserer Zeit. Die einen sind überzeugt, dass der “Islam zu Deutschland gehört”, worüber die anderen nur den Kopf schütteln können und “Multikulti” als gescheitert erklären. In Deutschland leben rund 4,5 Millionen Muslime aus 49 verschiedenen Herkunftsländern. Immer wieder wird der mangelnde Wille zur Integration beklagt und eine Deutschenfeindlichkeit festgestellt – so zuletzt …

Mehr lesen »

Elektrofahrräder im Test

Leidenschaftliche Fahrradfahrer kennen die Vorteile der muskelkraftunterstützen Fortbewegung auf zwei Rädern. Neben dem Umweltschutz, spielt natürlich auch die Bewegung eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, das Auto stehenzulassen und alternativ aufs Fahrrad umzusteigen. Doch wer bereits in die Jahre gekommen ist und trotzdem nicht auf das Fahrrad verzichten möchte, wird feststellen dass es mit zunehmendem Alter immer schwieriger wird, …

Mehr lesen »

Ist Deutschland demokratisch?

Wir leben in einer Demokratie. Dieser Satz ist fest in unserem Gesellschaftsanspruch eingemauert. Zwar dämmert gelegentlich so manchem, dass diese Demokratie wohl eher die Freiheit des Marktes, als die der Menschen favorisiert, doch jeder Versuch einer begründeten Infragestellung, wird umgehend in die revolutionär anarchistische Schmuddelecke verbannt. So verwundert auch nicht der Artikel 20 Abs. 1 des Grundgesetzes, der als tragendes …

Mehr lesen »