Skip to main content

Dampfbügeleisen Tefal FV4680 im Test

(4.5 / 5 bei 1313 Stimmen)

34,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Juli 2017 22:53
Hersteller
Kategorie

Gesamtbewertung

98%

"Bügeleisen: Testsieger"

Leistung
98%
Sehr Gut
Bügelergebnis
98%
Sehr Gut
Handling
97%
Sehr Gut
Verarbeitung
98%
Sehr Gut
Preis-Leistungsverhältnis
99%
Sehr Gut

Jede gute Hausfrau bzw. guter Hausmann besitzt ein Bügeleisen, am besten ein Dampfbügeleisen. Diese spezifischen Modelle haben die besondere Eigenschaft, selbst hartnäckige Falten problemlos auszubügeln. Mit der Kraft und dem Druck von Wasserdampf, avanciert das Bügeln zum Kinderspiel. Der Markt ist groß und Kunden sind oft von der überwältigenden Masse an Angeboten schier überfordert. Hier kommt der Tefal FV4680 Test, ein Markenprodukt des bekannten Herstellers für Haushaltsgeräte.

Tefal FV4680 Testbericht : Bedienung und Handhabung

Mit einer Nennleistung von 2400 Watt, bietet das Tefal Gerät reichlich Power und ist nach sehr kurzer Zeit betriebsbereit. Lange Wartezeiten, bis sich das Bügeleisen erhitzt, entfallen damit und in Windeseile kann das Bügeln beginnen. Sehr auffällig ist das niedrige Preisniveau beim Tefal FV4680. Hier bekommt das Verhältnis aus Preis und Leistung eine angenehme Note. Für geringe Anschaffungskosten, erhalten potentielle Käufer ein fähiges Dampfbügeleisen mit einer sehr zufriedenstellenden Leistung.

Der Dampfstoß befindet sich mit 120 Gramm auf mittlerem Niveau. Dieser Druck reicht aber völlig aus, um auch problematische Stellen glatt zu bügeln. Hier konnten keine nennenswerten Unterschiede gegenüber stärkeren Produkten festgestellt werden. Die Bedienung ist selbst erklärend. Ein Drehschalter mit sinnvollen Markierungen, macht den Umgang mit dem Produkt zum Kinderspiel.

Sogar ein Energiesparmodus befindet sich in den Einstellungen. Per Drehschalter kann so bis zu 20 Prozent Stromverbrauch eingespart werden. Das ist äußerst praktisch für alle Anwender, die pflegeleichte Wäsche bügeln wollen, welche keine besondere Anstrengung benötigt. Eine innovative Bügelsohle mit drei Bügelzonen, rundet den mehr als positiven Eindruck weiter ab.

Lediglich das Stromkabel kommt etwas zu kurz. Wer sein Bügelbrett in der Nähe einer Steckdose hat, interessiert sich nicht für diesen Umstand. Ansonsten hilft ein Verlängerungskabel. Bei dem geringen Preis sollten sich aber keine potentiellen Käufer daran stören.

Tefal FV4680 Test – Qualitätsmerkmale

Insgesamt macht das Tefal FV4680 einen sehr guten Eindruck in der Verarbeitungsqualität. Es gibt keinerlei Gründe, etwas zu beanstanden. Trotz des niedrigen Preises, hält Tefal sein Versprechen und wirft auch bei günstigen Produkten Markenqualität auf den hart umkämpften Markt. Sämtliche Bauteile sind robust, stabil und zeugen von einer langlebigen Bauweise. Das ist bei dem Preis keine Selbstverständlichkeit und hier sammelt das Tefal FV4680 im Testbericht weitere Punkte.

Fazit zum Tefal FV4680 Test

Interessierte Käufer finden hier ein All-In-One Gerät mit einer Vielzahl von Funktionen (sogar Energiesparmodus). Das Verhältnis aus Preis und Leistung ist ausgesprochen sehr gut. Auch der Dampfdruck kann sich sehen lassen. Mit einem Volumen von 300 Milliliter, muss auch nicht ständig Wasser nachgefüllt werden.

Klare Empfehlung : Tefal FV4680

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


34,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Juli 2017 22:53