Samstag , 10 Dezember 2016
Startseite » Wissen » Gesundheit-Wissen » Wie Sie durch positives Denken erfolgreich sein können
Erfolg durch positives Denken

Wie Sie durch positives Denken erfolgreich sein können

-Sponsored Post-

Mats Hummels, beliebter Spieler der deutschen Nationalelf, gekrönter Fußball-Weltmeister 2014 und aktuell mit dabei im sportlichen Wettstreit um den Titel des Fußball-Europameisters 2016, präsentiert in diesen Tagen als Markenbotschafter den Duft BOSS BOTTLED aus dem Hause BOSS PARFUMS. Das Motto der Kampagne lautet: „Erfolg wird dir nicht geschenkt. Du verdienst ihn dir.“ Dieses Motto sollten Sie sich merken.

Erfolg: Was steckt dahinter?

Kaum jemand könnte besser als Vertreter dieses Mottos geeignet sein als Mats Hummels, denn er kämpfte sich aus eigener Kraft bis an die Spitze des internationalen Fußballs – inklusive einer Reihe von beeindruckenden Zwischenerfolgen. Worin liegt Mats‘ Erfolg begründet? Der Profi-Abwehrspieler hatte nicht einfach nur Glück, wie sein persönliches Erfolgsgeheimnis verrät:

„Erfolg spielt sich im Kopf ab. Alles ist möglich, wenn du an dich glaubst und den Mut und die Zielstrebigkeit hast, alles zu versuchen. Das ist schon der halbe Weg. Du musst es von Anfang an wirklich wollen und immer hartnäckig dranbleiben – ohne Ausnahme. Nur dann wirst du auch erfolgreich sein.“

Der Außenverteidiger als Inspiration

Mats Hummels lebt nach dieser positiven Lebenseinstellung, was ihn beruflich bemerkenswert weit nach vorne gebracht hat. BOSS PARFUMS liess sich von dieser Lebenseinstellung inspirieren und bewirbt aktuell den maskulinen Duft BOSS BOTTLED mit der Kampagne. Denn der Klassiker BOSS BOTTLED darf sich mit seiner 15-jährigen Geschichte ebenfalls erfolgsverwöhnt nennen, weshalb hier von einer gelungenen Kombination gesprochen werden muss.

image003

Um den Erfolg gebührend zu feiern, hat BOSS den bisher limitierten Duft sogar dauerhaft in sein Produktsortiment aufgenommen. Dort wird er vermutlich seine Erfolgskarriere fortsetzen, denn dieser maskuline Duft aus einer Komposition von Ananas, Sandelholz und grünen Noten ist ein gern gewählter Begleiter moderner Männer, die selbst ein besonderes Ziel erreichen möchten.

image001 (1)

Der deutsche Fußballstar ist übrigens nicht der einzige Markenbotschafter: Neben ihm wurden weitere höchst erfolgreiche Fußballspieler aus unterschiedlichen Ländern der Welt ernannt, da sie das Erfolgsmotto ebenso verkörpern. Mit dabei sind zum Beispiel Daniel Sturridge, Stürmer der englischen Nationalmannschaft, James Rodríguez, der für Lateinamerika und Asien spielt sowie der Niederländer Robin van Persie.

Erfolg steht jedem Menschen offen

Können nicht auch Sie sich die Einstellung zunutze machen und auf dieser Basis erfolgreiche Zeiten erleben? Sie werden nun vielleicht denken, dass in Ihnen kein Weltfußballer steckt, weil Sie viel lieber mit Ihren Freunden „Rudelgucken“, wenn die Deutsche Elf ihrerseits möglichst viele Punkte erkämpft und mit viel Ehrgeiz und Zielstrebigkeit auf einen neuen Meistertitel hinarbeitet.

Aber Erfolg durch eine positive Einstellung kann sich auch anders einstellen. Neben sportlichen Leistungen kann das im Beruf, im Studium und in vielen anderen Lebensbereichen sein. Ja, sogar die eigene Gesundheit lässt sich durch eine solche Haltung verbessern! Denn wer fest an sich glaubt, die Dinge optimistisch sieht, einen starken Willen sein Eigen nennt und bereit ist, etwas zu leisten und ehrgeizig zu sein, bringt Seele und Körper schnell in Einklang. Zudem konnte in Untersuchungen festgestellt werden, dass positives Denken jung hält und Krankheiten vorbeugt.

Erfolgreich sein durch positives Denken

Positives Denken kann Ihnen so manche Vorteile verschaffen:

  • Erfolg im Beruf
  • (Dadurch bedingt) finanzieller Erfolg
  • Seelische und geistige Gesundheit
  • Ein stärkeres Immunsystem und somit auch eine verbesserte körperliche Gesundheit
  • Mehr Wohlbefinden
  • Weniger Stress
  • Zunahme der kognitiven Leistungsfähigkeit (u.a. eine verbesserte Reizwahrnehmung)
  • Verbesserung der zwischenmenschlichen Beziehungen

Sie sehen, positives Denken kann sich außerordentlich lohnen und Ihr Leben schöner und einfacher machen. Das Beste daran ist aber, dass all diese Vorteile keine Frage von Zufall oder Glück sind, sondern von Ihnen selbst beeinflusst werden können. Erinnern Sie sich an dieser Stelle an das Erfolgsgeheimnis von Mats Hummels: Erfolg ist ganz allein Kopfsache! Bei all den positiven Auswirkungen sollten Sie aber immer einen realistischen Blick behalten.

positiv Denken

Was positives Denken nicht kann

Sie werden – unabhängig davon, ob Sie von einer eher pessimistischen zu einer positiven Sichtweise wechseln, oder bereits eine optimistische Sicht besitzen, die Sie nur noch ein wenig stärken möchten – dennoch auch mal traurig oder niedergeschlagen sein. Denn solche Emotionen gehören zum Menschsein dazu und können und sollten nicht einfach abgelegt werden. Allerdings kann durch das positive Denken ein ungeliebter Gemütszustand schneller überwunden werden. Dazu gehört, diese Gefühle nicht zu verurteilen oder abzulehnen, sondern sie als gegeben zu akzeptieren und anzunehmen. Aus einer Niederlage, ganz gleich ob beruflich oder privat, können Sie zudem etwas lernen. Jeder Misserfolg macht Sie stärker!

Selbstverständlich kann auch der positivste Optimist einmal krank werden. Dennoch ist es erwiesen, dass diese ihre Krankheiten schneller wieder in den Griff bekommen, denn sie verfügen über besondere Selbstheilungsfähigkeiten. Ihnen hilft die Einstellung, dass der eigene Körper stark ist und sich gegen Erreger und ähnliches wehren kann, oder die Imagination eines gut ausgerüsteten, clever agierenden und machtvollen Immunsystems.

Außerdem muss sich auch ein positiv denkender Mensch mit allerlei Problemen auseinandersetzen. Treffen Sie im Beruf zum Beispiel auf einen riesigen Berg von Arbeit, eine Intrige oder sehen sich gar mit einer unvermeidbaren Kündigung konfrontiert steht es Ihnen aber frei, wie Sie damit umgehen. Handelt es sich tatsächlich um ein „Problem“? Oder bietet sich Ihnen hierbei vielleicht eine interessante Herausforderung? Möglicherweise kann Ihnen bei vermeintlichem Pech, wie einer unerwarteten Kündigung sogar ein echtes Glück widerfahren. Halten Sie die Augen auf und sehen Sie Hürden nicht als Problem.

Positives Denken: Nur etwas für spezielle Typen?

Sie mögen vielleicht denken, dass ein optimistischer Mensch, der Erfolg genießt, mit besonderen Eigenschaften geboren wird. Oder andererseits, dass er diese von einem wohlmeinenden Umfeld in der Jugend erlernt. Dabei liegt das positive Denken und der damit einhergehende Erfolg in Jedermanns Schoß, sogar bei denen, die vermeintlich immer Pech im Leben hatten. Positives Denken lässt sich nämlich erlernen, sogar im fortgeschrittenem Alter. Dabei gilt aber, regelmäßig die positive Sicht auf die Dinge zu üben. Dann geht sie langsam in einen Automatismus über.

Schalten Sie die Grübelfallen ab

Zuviel im Kreis denken, ständig durch Gedanken gelähmt werden bringt niemanden weiter. Hindern Sie Ihre Sorgen aus hausgemachten Grübelfallen am positiven Denken, könnten Sie in der Meditation eine Lösung finden. Durch die Konzentration auf den eigenen Atem und ein wohlwollendes Gedankenziehenlassen erhalten Sie wieder Kontrolle über Ihre Denkfabrik.

Störende Gedanken reduzieren

Jeder Mensch besitzt bestimmte Glaubenssätze und Grundannahmen, die in manchen Fällen eine positive Sicht auf das Leben verhindern, zum Beispiel „Immer widerfährt mir Schlechtes!“. Manche dieser Sätze lassen sich auf dem neuen, optimistischen Weg leicht erkennen und aus dem Kopf verbannen. Andere hingegen tarnen sich gut und lassen sich nicht so leicht durchschauen. Hier kann ein Coach oder ein Therapeut helfen, störende unbewusste Gedanken aufzudecken und zu eliminieren.

Bewusstsein stärken

Bewusstsein für Körper und Seele erlangen Sie zudem durch praktische Übungen aus Bereichen wie Yoga oder der Achtsamkeit. Ihr Körpergefühl verbessert sich, Ihre Sinne arbeiten präziser und Sie werden auch für das Äußere feinfühliger. Dies sind Eigenschaften, die Ihnen helfen, dauerhaft eine positive Grundhaltung zu etablieren. Solche Übungen verlangen zum Wirken aber Regelmäßigkeit. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Wer aber dran bleibt – und hier sind wir wieder bei Mats Hummels Erfolgsgeheimnis – hat schon den halben Weg hinter sich gebracht.

Lassen Sie Ihren Erfolg nicht links liegen!

Auch Ihnen steht es zu, das Leben zu führen, das Sie sich wünschen. Mats Hummels als Markenbotschafter von BOSS BOTTLED und deutscher Nationalspieler macht es Ihnen vor: Mit offenen Augen und einem festen Durchhaltewillen schaffen auch Sie es auf Ihre ganz persönliche Erfolgslaufbahn. Verschenken Sie nichts: Der Erfolg wartet bereits auf Sie!

Bilder:
Titelbild -Urheber: alphaspirit / 123RF Lizenzfreie Bilder
Positiv Denken – Urheber: roxanabalint / 123RF Lizenzfreie Bilder

Check Also

Junge im Rollstuhl

Der Duogynon-Skandal: An Risiken und Nebenwirkungen – will niemand schuld sein

Inhaltsverzeichnis1 Zwischen Ohnmacht und Wut2 Vertuscht und todgeschwiegen3 Trifft die Ärzte eine Mitschuld?4 Schweigen statt …