Donnerstag , 1 Dezember 2016
Startseite » Wirtschaft » Bottoms up Bier bei Höhle der Löwen

Bottoms up Bier bei Höhle der Löwen

Bottoms up Bier bei Höhle der Löwen
Bottoms up Bier bei Höhle der Löwen

Heute Abend können Sie live verfolgen, wie sich „Bottoms up Bier“ in die Höhle der Löwen begibt und für sein innovatives Unternehmenskonzept Investoren sucht. Das Konzept ist bereits aus den USA bekannt und erfreut sich dort bei Brauereien, Getränkehändlern und Caterern, sowie in der Gastronomie größter Beliebtheit. Drei Jahre lang hat die Bottoms up Bier Germany GmbH mit dem Erfinder und Hersteller der Schanktechnik verhandelt, bis eine Zustimmung des Vertriebs für Deutschland, Österreich und die Schweiz erteilt wurde.

Womit möchte Bottoms up Bier begeistern?

In der Höhle der Löwen wird sich entscheiden, ob Sie in Zukunft auch in Deutschland in großem Stile Bier durch den Becherboden zapfen und von dieser Technik profitieren können. Die Genehmigungen liegen vor, doch ohne finanzielle Unterstützung wird Bottoms up Bier seine Geschäftsidee nicht im gewünschten Umfang umsetzen können. Bier durch den Becherboden zapfen, beinahe klingt es wie Zauberei und Sie dürfen gespannt sein, wie die Technik funktioniert. Eigens für das weltweit patentierte System haben die kreativen Köpfe der Bottoms up Bier Germany GmbH einen Dispenser und magnetischen Becher entwickelt, der als Ventil und zeitgleich als Werbefläche fungiert.

Vorteile der Bottoms up Bier Idee

Die einfache Bedienung, sowie der ausbleibende Schankverlust stehen ganz klar im Vordergrund. Fachkräfte sind zum Bierzapfen nicht mehr von Nöten, wodurch die Gastronomie viel Geld sparen und, in die Richtung tendiert der Grundgedanke, die Ersparnis auf Gäste umlegen kann. In Stoßzeiten sind deutlich mehr Verkäufe möglich, da der Zapfvorgang schnell und freihändig funktioniert. Die integrierte Werbefläche lässt auf Aktionen und Bonis aufmerksam machen, kann für die Werbung von Bierherstellern genutzt oder zur Verbreitung cooler und immer aktueller Informationen verwendet werden. Bier zapfen könnte sich mit der Bottoms up Bier Geschäftsidee aber nicht nur schneller und günstiger gestalten, sondern viel mehr Freude bereiten, als der eigentliche Genuss des kühlen Blonden in geselliger Runde.

Check Also

Kassensysteme 2017

Januar 2017 – Neue Vorgaben für Kassensysteme

Inhaltsverzeichnis1 Was regelt die GoBD in Bezug auf Kassensysteme?1.1 Wer ist von den neuen Vorgaben …