Startseite » Wirtschaft

Kategorie Archiv: Wirtschaft

Gold als Altersvorsorge – wie sicher sind Edelmetalle wirklich?

Goldkauf

Sparanlagen auf der Bank kosten eher Geld, als sie eine Rendite bringen. Auch Versicherungen mit Kapitalbildung sind immer weniger attraktiv und eignen sich aufgrund der aktuellen Zinsentwicklung nicht mehr als Altersvorsorge. Sachwerte geraten immer mehr in den Fokus und beschränken sich längst nicht nur auf Immobilien, sondern beziehen immer häufiger Edelmetalle wie Gold, Platin oder Silber ein. Ein ganz wichtiger ... Mehr lesen »

Freihandelsfalle TTIP – Was das Abkommen für Europa bedeutet

Handelsabkommen USA

Das Freihandelsabkommen TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership) wird seit letztem Jahr hinter verschlossenen Türen zwischen Delegationen der EU und der USA verhandelt. Seit Juni 2013 geleakte Dokumente zum Abkommen zeichnen ein erschreckendes Bild über die Inhalte und Konsequenzen von TTIP. Die Beschlüsse ebnen den Weg für einen Bruch mit europäischen Standards zu Arbeitnehmerrecht, Umwelt- und Verbraucherschutz zugunsten von wirtschaftlichen ... Mehr lesen »

Legal Steuern sparen: Steueroasen und Steuerparadiese im EU-Ausland

Steueroasen in der EU

Die EU-Staaten wollen Steuerschlupflöcher für Firmen schließen. An den Änderungen der Richtlinien für Mutter-Tochter-Gesellschaften tut sich für deutsche Firmen aber nur wenig. Doch für Standorte in den Niederlanden, Irland oder Luxemburg wird es schwieriger, Gewinne steuerfrei an deutsche Firmensitze zu verschieben. Für kleine Konten, Aktienzocker, Fondsemittenten und Millionäre, Großkonzerne und mittelständische Unternehmen wird es in der EU auch weiterhin zahlreiche ... Mehr lesen »

Startup-Boom: Berlin ist das neue Silicon Valley

Bild: sharonang / Pixabay.com

In Berlin werden jedes Jahr zwischen 42.000 und 44.000 Unternehmen neu gegründet Wer an den Wirtschaftsstandort Berlin denkt, der sollte neben der High-Tech-Industrie und den kreativen Berufen auch an die allgemeine Wirtschaftsentwicklung denken. Mit 42.000 bis knapp über 44.000 neugegründeten Unternehmen pro Jahr zeigt die Bevölkerung den Willen zum Anpacken und zum Gestalten. Dies ist insbesondere dann wichtig, wenn Medienunternehmen ... Mehr lesen »

Die Müllcontainer vor dem Butterberg

S.B.-Photograph_Raphael-Fellmer-11-von-1-960x350

Es ist ein Prozesstag und auf der Anklagebank des Amtsgerichts in Eschwege sitzen drei Jugendliche – Studenten, die sich eines Strafdeliktes verantworten müssen und Einspruch erwirken wollen. Das Urteil wurde bereits ausgesprochen, entweder droht den Angeklageten eine dreimonatige Gefängnisstrafe oder aber das Aufkommen einer Strafzahlung von insgesamt 4500 Euro. Gegen dieses Urteil haben die Verurteilten Einspruch erhoben, sie werden beschuldigt, ... Mehr lesen »

Griechen nun reicher als Deutsche: Ist das Hilfspaket 2014 für Griechenland ein Geschenk an die reiche Verwandtschaft im Süden?

Foto: Rolf Handke  / pixelio.de

Auch wenn es den Großkoalitionären und allen voran Finanzminister Schäuble höchst ungelegen kommt: Griechenland steckt nun bereits seit über sechs Jahren in der Rezession und braucht in absehbarer Zeit noch einmal ein milliardenschweres Hilfspaket gegen die Staatsverschuldung. Der Bedarf wird weitaus höher ausfallen als im vergangenen Jahr. Davon ging die Bundesbank bereits im Spätsommer 2013 aus. Zeitgleich kritisierte die Troika ... Mehr lesen »

Rauchen – Steuern, Vernunft und Stimmungsmache

Steuerbelastung Raucher

Diskriminierte Minderheiten gab es vermutlich in jedem Land dieser Welt und in jeder Epoche. Um nicht unliebsame Erinnerungen zu wecken, unterlasse ich es, diesbezüglich auf Details einzugehen. Diese Zeiten seien vorüber? Das sollte man meinen. Allerdings, während es vor 50 Jahren „chic“ war, Zigaretten zu rauchen, sind die Weichen heute anders gestellt. Heute gelten Raucher als Volksschädlinge. Worüber ich hier ... Mehr lesen »

Impfung: Geldmaschine der Pharmaindustrie? – “Gefühlte” Risiken und Nebenwirkungen

Impfen

Ein Trend zu “Impfen – nein danke!” lässt sich in Deutschland nicht leugnen. Es gibt zahlreiche Menschen in unserem Land, die nur noch die allernötigsten Impfungen bei ihren Kindern oder sich selbst zulassen. Zu groß erscheinen ihnen die Risiken und Nebenwirkungen, die mit dem Impfen verbunden sind. Zumal Kritiker darin ohnehin reine Geldmacherei sehen und ein gesundheitliches Risiko, das sich ... Mehr lesen »

Strompreise 2014 – neuen KWK-Aufschlag beachten!

Foto: Erich Westendarp  / pixelio.de

Im Herbst 2013 haben die Übertragungsnetzbetreiber den neuen KWK-Aufschlag festgelegt. Dieser bundesweite Belastungsausgleich wird auf der Grundlage des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes errechnet. Die Förderzahlungen richten sich nach den Prognosewerten der Netzbetreiber, mit welchen Belastungen im laufenden Jahr zu rechnen ist. Danach werden die aktuell anwendbaren Aufschläge entsprechend dem KWK-Gesetz ermittelt. Der Aufschlag auf Netzentgelte der Letztverbraucherkategorie A beträgt in diesem Jahr 0,181 ... Mehr lesen »

Profitgierige Weltkonzerne (Nestle) greifen nach der Lebensader der Menschheit – unser Wasser ist in Gefahr!

Foto: piu700  / pixelio.de

Der Dokumentarfilm “Bottled Life” brachte die ausgeklügelte Wasserstrategie des Schweizer Konzerns Nestlé ans Licht und fügte ihm einen erheblichen Imageschaden zu. Peter Brabeck, Chef des Verwaltungsrates, macht keinen Hehl aus seiner Präferenz, Trinkwasser wie jedes andere Lebensmittel zu einem Produkt zu machen und global zu vermarkten. Damit spricht er der Weltbevölkerung das Menschenrecht auf Wasser ab. Weltweiter Protest hat sich ... Mehr lesen »