Montag , 26 September 2016
Startseite » Ratgeber » Familie » Tipps für einen genialen Muttertag
Muttertag

Tipps für einen genialen Muttertag

-Sponsored Post-

Unsere Mütter haben es verdient, besondere Anerkennung von uns zu bekommen. Schließlich haben Sie uns alle um die neun Monate in sich herumgetragen, gestillt, gewickelt und schließlich groß-gezogen – und auch danach ist es noch oftmals so, dass Mütter für ihren Nachwuchs alles geben und ihn unterstützen wo es nur geht. Warum also nicht etwas zurückgeben?

Um Mütter besonders zu ehren, wurde der Muttertag ins Leben gerufen, welcher dieses Jahr wieder am Sonntag den 8. Mai stattfindet. Diesen Termin sollte einfach niemand vergessen, der seiner Mutter eine gute Tochter oder ein guter Sohn sein möchte. Dabei hat der Muttertag eine lange Historie. Den Ursprung nahm dieses Fest nicht etwa, wie viele vermuten, im Dritten Reich – vielmehr ist diese Festlichkeit schon bei den alten Griechen nicht unbekannt gewesen.

 



Doch wie sollte man einen Muttertag heutzutage gestalten, damit dieser auch zu einer echten Freude wird? Und sollte man ein Geschenk überreichen und wenn ja, welches Geschenk wird sich wohl besonders eignen? Dies sind Fragen, die sich Jahr für Jahr Millionen Menschen stellen und deren Beantwortung sicherlich sehr individuell sein kann. Wir möchten Ihnen hier jedoch einige Anregungen geben.

Schenken Sie etwas zum Anziehen

Unter den Geschenkideen sind zum Muttertag auch und gerade Kleidungsstücke sehr angesagt. Warum der lieben Mutter nicht eine hübsche Bluse, eine Jacke oder das Paar Schuhe schenken, welches sie sich vor langer Zeit schon einmal gewünscht hat?

Das Ganze passt zum Muttertag umso besser, wenn man bedenkt, dass viele Onlinehändler, wie etwa bonprix, zum Muttertag besondere Aktionen haben. So fällt im Falle von bonprix der aktuelle Muttertag am 8. Mai zufällig mit dem 30-jährigen Firmenjubiläum zusammen und man belohnt die treue Kundschaft mit besonders attraktiven Sonderangeboten. Im Rahmen der der großen Geburtstagsaktion „Celebrate & Smile“ lädt man hier die Kundinnen zum Feiern ein.

>hier das Video?<

Zum Muttertag hat man sich bei bonprix also etwas ganz Besonderes einfallen lassen und Kleinkinder gefragt: „Wie alt ist deine Mama?“ – schauen Sie sich die verblüffenden und lustigen Antworten selbst an – von 5 bis 100 ist alles dabei.

bonprix_Muttertag_1

Deshalb ist hier das Motto: „Celebrate & Smile!“

Der Shop von bonprix feiert mit seinen Kundinnen und möchte auch Sie zum Lachen bringen! 30 Tage lang gibt es hier immer wieder neue Aktionen und Angebote zu entdecken und mit etwas Glück können Sie zudem 30.000€ für die Feier Ihres Lebens zu gewinnen! Unter bonprix.de kann jetzt an der exklusiven Geburtstagsaktion teilgenommen werden.

Etwas schenken was Mama schon immer wollte

Natürlich ist die Idee Kleidung zum Muttertag zu verschenken nur eine von vielen. Nicht immer ist man sich sicher, welche Größe Mutter nun genau passt, oder ob man mit seiner Idee / seinem Geschmack nun wirklich hundertprozentig richtig liegt. In dem Fall kann vielleicht auch ein entsprechender Shopping-Gutschein die richtige Idee sein, mit der Mama dann hinterher die freie Wahl hat.

Generell fahren Sie natürlich am besten, wenn Sie aufmerksam sind und (schon lange vor dem Muttertag) mitbekommen haben, was genau sich die Mutter wünscht und ihr diesen kleinen Traum dann zum Ehrentag erfüllen. Vielleicht hat Ihre Mutter bereits vergessen, dass Sie diesen Wunsch irgendwann einmal geäußert hat oder erinnert sich schon gar nicht mehr an den Wunsch an sich. Dann landen Sie mit Ihrer Überraschung sicherlich einen Volltreffer!

Passende Geschenke können neben Kleidung natürlich auch Dinge wie

Bücher,
eine besondere Sorte Tee,
eine Falsche guter Wein,
eine Kuscheldecke,
oder ein Fotobuch mit gemeinsamen Erlebnissen sein.

Der Kreativität sind hier kaum Grenzen gesetzt. Wichtig ist bei jeder Art von Geschenk, dass man ihm anmerkt, dass Sie sich Mühe und Gedanken gemacht haben.

 

Familienausflug

Gemeinsam etwas erleben

Neben materiellen Geschenken sind natürlich auch gemeinschaftliche Erlebnisse ein toller Ansatz für den gelungenen Muttertag. Es muss nicht unbedingt etwas Großes sein, ein kleiner Ausflug tut es hier auch oder Sie laden Mutter ganz einfach zu einem leckeren Essen in ihrem Lieblingsrestaurant ein, gerne auch im Kreise der ganzen Familie – denn der Muttertag ist in vielen Fällen zugleich auch ein genereller Familientag! Tolle Erinnerungen gehören wohl mit zu den schönsten Muttertagsgeschenken.

Einfach da sein…

Das was den meisten Müttern wohl wahrscheinlich am wichtigsten sein wird ist, dass Tochter oder Sohn zu diesem besonderen Feiertag ganz einfach anwesend sein sollten. Oft ist es gerade bei älteren Kindern oder Erwachsenen Nachwuchs so, dass man weiter weg gezogen ist, viel um die Ohren hat und allgemein seine Eltern seltener sieht. Da wäre doch der Muttertag ein besonderer Anlass, seiner lieben Mutter mal wieder einen Besuch abzustatten. Falls das nicht geht, ist zumindest ein Anruf Pflicht oder Sie machen mal etwas aus der Reihe und schicken eine Karte, Blumen oder eine andere kleine Aufmerksamkeit.

Fazit: Jede Mutter ist anders

Nun haben Sie vielleicht einige interessante Tipps bekommen, wie Sie Ihre Mutter zum besonderen Ehrentag glücklich machen können. Doch welches Geschenk oder welche Freizeitaktivität nun Ihre Mutter ganz persönlich am besten findet, müssen Sie selbst am besten wissen. Haben Sie Geschwister? Dann schadet es wahrscheinlich auch nicht, sich mit diesen abzustimmen und vielleicht gemeinschaftlich für eine tolle Überraschung zu sorgen. Die Gestaltung ist „optimalen Muttertags“ ist letzten Endes auch immer stark vom gesamten familiären Umfeld abhängig.

Bildernachweis:
Titelbild – Urheber: dolgachov / 123RF Lizenzfreie Bilder
Familienausflug – CC0 Public Domain / Pixabay.com

Über Boris

Check Also

WLAN

Mit Powerline und Co: Das WLAN zu Hause erweitern

Inhaltsverzeichnis1 Repeater: Halbe-halbe, aber immerhin2 Die Powerline-Lösung: WLAN aus der Steckdose2.1 Powerlines als stockwerkübergreifende Netzwerk-Lösung2.2 …