Sonntag , 19 Februar 2017
Startseite » 2015 » August

Monatliches Archiv: August 2015

CETA unter Verschluss – Keine Offenlegung des Mandats gewünscht

Die Verhandlungsbeauftragung für das Freihandelsabkommen zwischen Europa und Kanada (CETA) bleibt weiterhin unter Verschluss der Öffentlichkeit. Die Organisation foodwatch stellte eine entsprechende Anfrage zur Offenlegung, was sowohl vom Bundesministerium für Wirtschaft und von der Europäischen Kommission abgelehnt wurde. Viele Augen sind derzeit auf TTIP gerichtet. Das Freihandelsabkommen zwischen den USA und Europa birgt für Bürger, Unternehmen und die Umwelt Anlass …

Mehr lesen »

Islamischer Staat: Die Maske des Bösen

Der Nahe Osten hoffte zu Beginn des „Arabischen Frühlings“ noch auf Demokratie und Freiheit. Mittlerweile hat sich allerdings gezeigt, dass der „Islamische Staat“ einzig Terror, Gewalt und blutige Kämpfe beschert. Mindestens 220.000 Tote, mehr als eine Million Verletzte und rund 5 Millionen Flüchtlinge sprechen eine deutliche Sprache. Im eigenen Land heimatlos oder vertrieben worden zu sein, so sieht die Bilanz …

Mehr lesen »

71 Tote Flüchtlinge – Schlepper gefasst: Das Flüchtlingsdrama in Österreich

In einer Pressekonferenz geben österreichische Behörden Auskunft über die aktuellen Ermittlungen zu dem Flüchtlingsdrama in einem LKW auf einer österreichischen Autobahn. Die Zahl der Opfer musste bereits nach oben korrigiert werden. Ein Hauptverdächtiger und zwei weitere Verdächtige wurden gefasst. Eisenstadt (Österreich). Die Aufklärung des Dramas um zahlreiche Flüchtlinge in einem Lieferwagen eröffnet neue schreckliche Details. Bislang gingen die Ermittler von …

Mehr lesen »

Gentechnik-Nahrung verursacht Krankheiten und führt zu massiven Schädigungen

Internationale Bauern- und Bürgerbewegungen sprechen sich vehement gegen genmanipuliertes Tierfutter aus, das Menschen erheblich belastet und zu nachhaltigen Schädigungen führt. In den USA berichten Eltern davon, das die Umstellung von Gentechnik-Nahrung auf biologische und natürliche Nahrung Kinder von schwerem Autismus heilte. Mütter von der Ostküste bis zur Westküste der USA haben sich in der Initiative „Moms Across America“ vereint, die …

Mehr lesen »

Unsere Jugend: nur Porno im Kopf?

Was richtet die Flut von pornografischen Bildern und Pornovideos im Internet in den Köpfen von Kindern und Jugendlichen an? Welches Frauenbild wird in versauten Trailern und Teasern vermittelt? Wie fühlen sich junge Mädchen, die als Schlampen und Bitches bezeichnet werden und angeblich allzeit bereit zum Sex sind? Wächst eine Generation heran, die durch den unbegrenzten Konsum von Hardcore Pornografie restlos …

Mehr lesen »

Glyphosat: Warum werden Untersuchungsergebnisse nicht veröffentlicht?

Die Zulassung für das Pflanzenschutzmittel Glyphosat läuft nächstes Jahr in Europa aus. Eine Studie soll zeigen, ob das Gift nachhaltig schädlich ist. Der Wirkstoff wird von Organisationen wie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als krebserregend eingestuft. Trotz des starken öffentlichen Interesses werden die Ergebnisse durch die EU nicht freigegeben, mit fragwürdiger Begründung. Brüssel. Der Bayerische Rundfunk berichtet in einem Artikel vom 24. …

Mehr lesen »

Die Welt am Abgrund: Der Untergang ist nah

Man kennt sie aus Cartoons und Karikaturen, diese leicht verwirrten Typen, die mit einem Schild an der Straßenecke stehen und vor dem drohenden Weltuntergang warnen. Wer vom Ende der Welt spricht, gilt als Witzfigur. Die Apokalypse wurde einfach schon zu oft beschworen, um damit noch jemanden wach rütteln zu können. Dabei ist es höchste Zeit aufzuwachen, denn die Welt versinkt …

Mehr lesen »

Etikettenschwindel: Drogeriemarkt dm streicht Zahncreme aus dem Sortiment

Klares Zeichen gegen die Irreführung von Verbrauchern: Weil ein Hersteller von Zahnreinigungscreme mit einer Umverpackung für eine indirekte Preiserhöhung sorgt, stellt sich die Drogeriemarktkette dm auf die Seite der Kunden. Die Ware wurde vorsorglich aus den Regalen genommen. Der bekannte Hersteller von Zahnhygieneprodukten Colgate-Palmolive, wird mit seiner aktuellen Zahncremetube der Marke Dentagard wohl weniger Umsatz erwirtschaften als vielleicht gehofft, zumindest …

Mehr lesen »

BABO BLUE bei Höhle der Löwen

Einfach mal „blau sein“ was im Englischen den Fans der Blues Musik zusteht (i’ve got the blue) steht in Deutschland auch für einen alkoholischen Rausch. Babo Blue hat auch etwas mit Alkohol zu tun – Es handelt sich um ein Bier, welches nicht nur im Kopf einen blauen Zustand hinterlässt, sondern auch selbst die markante Färbung zeigt. Babo Blue gilt …

Mehr lesen »

Dr. Severin in der Höhle der Löwen

In der heutigen Gesellschaft scheint Körperbehaarung bei vielen Menschen ein absolutes Tabu zu sein – von Kopf bis Fuß wird jeden Tag rasiert, um noch hygienischer zu wirken. Das Problem bei der täglichen Rasur ist die einhergehende Hautreizung – Pickel, Rötungen, Entzündungen, bis hin zu eingewachsenen Haaren, welche im schlimmsten Fall mit einem Eingriff entfernt werden müssen. Die Marke Dr. …

Mehr lesen »

Chilli Island bei Höhle der Löwen

Schwimm- und Grillinseln waren nach Schlauchboten eine einfache Möglichkeit, entspannt über das Wasser zu schippern und dabei die Frische genießen zu können. Chilli Island dürfte all die bisherigen Lösungen im Schatten stehen lassen. Die Idee der komfortablen schwimmenden Insel voller Hightech wurde erstmals auf der Interboot 2015 vorgestellt und soll nun auch auf Vox unter den Löwen das Bedürfnis nach …

Mehr lesen »

Krass Fit – XLETIX turnt durch die Höhle der Löwen

Unter dem Namen Krass Fit gründeten die beiden Sportfanatiker Matthias Ernst und Jannis Bandorski einen Wettbewerb, der sich auf die Fitness der deutschen und österreichischen Bevölkerung konzentrieren sollte. Was als Krass Fit begann, wurde Mitte des Jahres zu XLETIX, eine Mischung aus Athletik und X-für Extrem. Dahinter verstecken sich keine Übungen auf Leben und Tod, sondern ein interessantes Fitnessprogramm, welches …

Mehr lesen »

Sind die Griechen uns mehr wert als unsere eigenen Rentner

Sicherlich werden Sie Mitleid mit den Bürgern Griechenlands haben, wenn sie ihr Geld auf tägliche Zuteilung erhalten und nicht einfach vom Konto abheben können. Unterdes haben die griechischen Banken wieder geöffnet und alles scheint seinen gewohnten Weg zu gehen. Immerhin ist ein drittes milliardenschweres Hilfspaket nach Griechenland geflossen, welches von unseren Steuergeldern finanziert wurde. Während zahlreiche Rentner hierzulande kaum von …

Mehr lesen »

Angela Merkel besucht Flüchtlingsunterkunft in Heidenau

Die aktuelle Lage in vielen Flüchtlingsunterkünften ist besorgniserregend. Zusätzlich zu den Unterbringungen kommt es in einigen Städten und Gemeinden zu gewaltsamen Zwischenfällen, sowohl zwischen den dort untergebrachten Menschen wie auch mit der Bevölkerung. So auch in Heidenau bei Dresden. Nach zunehmendem öffentlichen Druck besucht Bundeskanzlerin Angela Merkel an diesen Mittwoch die Flüchtlingsunterkunft. Heidenau. Der Pressesprecher der Bundesregierung Steffen Seibert gab …

Mehr lesen »

Der Klimawandel – viel Lüge in der öffentlichen Berichterstattung?

Die Klimapolitik steht immer wieder im Mittelpunkt der Diskussionen. Während die einen Politikinteressierten permanent ein schlechtes Gewissen haben, wenn sie ihr Auto nur benutzten, gibt es wiederum andere kritische Zeitzeugen, die den vielzitierten Klimawandel als eine ganz große Lüge enttarnen möchten. Im Internet gibt es sogar Berichte, dass Messdaten und Studien rund um den Klimawandel möglicherweise sogar manipuliert werden könnten, …

Mehr lesen »

HAARP: Die geheimen Wettermacher – Wetter kann manipuliert werden!

Schwere Naturkatastrophen wie Tornados, Tsunamis und Dürren, nehmen auf der gesamten Welt immer mehr zu. Klimaforscher schreiben die heftigen Veränderungen dem fortschreitenden Klimawandel zu. Doch gibt es eventuell auch andere Ursachen? Einige Verschwörungstheoretiker sehen den Grund dafür in moderner Technik, die in der Lage ist, das Wetter zu manipulieren wie zum Beispiel die HAARP-Anlage, die sich auf einem Militärstützpunkt in …

Mehr lesen »

Weltherrschaft: Die Ziele der Illuminati

Geheime Sekten und Verschwörungstheorien waren schon immer ein Teil der Menschheitsgeschichte. Noch immer finden sich neue Theorien über Weltherrscher, die aus den Schatten agieren ein, die weder bestätigt noch widerlegt werden können. Eine der geheimnisvollen Gruppierungen dieser Art sind die Illuminati. In seinem weltbekannten Bestseller „Illuminati“ beschäftigt sich der Schriftsteller Dan Brown mit dem Orden und präsentiert ihn als skrupellose …

Mehr lesen »

EU und Vietnam bereiten Freihandelsabkommen vor

Im Schatten von TTIP: Die Europäische Union und Vietnam haben sich auf ein eigenes Freihandelsabkommen geeinigt. Zumindest über die Grundsätze besteht bereits Konsens. Die Vereinbarungen könnten für zukünftige Handelspartnerschaften beispielhaft sein. Brüssel. Vergangene Woche bestätigte die Handelskommissarin der EU, Cecilia Malmström, die grundlegenden Übereinstimmungen zukünftiger Handelswege zwischen Vietnam und der Europäischen Union. Zu diesem Zeitpunkt soll es bereits Klarheit über …

Mehr lesen »

Möchten die USA Europa gezielt destabilisieren?

Zerstört die USA Europa?

Denken wir zurück: Seinerzeit übte Obama sehr aktiven Druck auf Europa aus, damit Russland harte Sanktionen auferlegt werden konnten und eine sehr gewaltsame Übernahme, der sogenannte Regime-Wechsel, in der Ukraine zu verteidigen war. Sowohl England als auch Frankreich und Deutschland sowie der restliche Teil des europäischem Regimes befolgte die Forderungen von Washington. Russland beantwortete diese Maßnahmen mit entsprechenden Aktionen, die …

Mehr lesen »

Studien zeigen erhöhtes Sterberisko bei Milchtrinkern

kuehe oesterreich ©arno kuss

Der Verzehr von Kuhmilch gilt als gesund, denn Milch ist Lieferant von vielen wichtigen Inhaltsstoffen wie Eiweiß und Kalzium. Die Auswertung einer schwedischen Langzeitstudie zeigt jetzt ein anderes Bild. Besonders Frauen tragen ein erhöhtes Sterberisiko, wenn diese, Milch zu sich nehmen. Grund ist ein bestimmter Inhaltsstoff. Uppsala (Schweden). Geht es nach den Erkenntnissen des Forschers Karl Michaelsson, dann müssten die …

Mehr lesen »

Kapitalismus: Der Mensch als Bestandteil des Kapitals

Ideen bzw. Begriffe wie „Kapitalismus“, „Demokratie“, „freier Handel“ oder auch „Pressefreiheit“ gleichen einer „heiligen Kuh des Westens“. Warum genießen indische Kühe das Prädikat der Heiligkeit? Warum lässt sich keine Alternative zu Kapitalismus erkennen? Aber klar, wer will denn schon Kommunist sein? Gibt es für angeblich frei geborene Menschen also wirklich nur zwei Möglichkeiten, sich – unter dem Deckmantel von Demokratie …

Mehr lesen »

Magerwahn – Der ewige Kampf gegen verzerrte Schönheitsideale

Sie lächeln uns von großen Plakaten aus an, von Anzeigen in Magazinen oder im TV. Perfekte Menschen mit dem perfekten Körper. Allerdings zeigen diese nur ihren Körper, nicht das, was sie innerlich bewegt oder ihren Charakter. Weibliche und männliche Models preisen uns die neuesten Modekollektionen an. Doch oft realitätsfremd, da nur wenige, „echte“ Menschen auf die körperlichen Anforderungen der Models …

Mehr lesen »

Kita Streik – Der Unmut über den Kampf erzieherischer Interessen

Ferienzeit ist für viele Deutsche Urlaubszeit, doch geht die Arbeit wieder los, muss auch das Kind während der Arbeitszeit sicher untergebracht werden. Eigentlich kein Problem: Deutschlandweit bieten Kindertagesstätten die Betreuung an – wenn sie denn geöffnet haben. Bereits vor einigen Wochen stellten geschlossene Türen die Eltern vor ein großes Problem. Nach den Sommerferien könnte dies Eltern deren Kinder in kommunale …

Mehr lesen »

Annäherungspolitiker Egon Bahr ist tot

Der deutsche Politiker Egon Bahr ist tot. Er starb im Alter von 93 Jahren. Seine politische Karriere wurde in der Nachkriegszeit geprägt, bis zuletzt sprach sich Egon Bahr für mehr Respekt gegenüber Russland aus – Vermittlungsarbeit zwischen den Ländern, dies probagierte er schon während der Zeit des Kalten Krieges. Der Sozialdemokrat verstarb zum heutigen Donnerstag, geboren wurde Bahr 1922 in …

Mehr lesen »

Atomklo Gorleben – Die Lüge vom sicheren Endlager

Bis zum heutigen Tage gibt es in der Welt nicht ein einziges Endlager für den hoch radioaktiven Atommüll, der durch den Betrieb von Atomkraftwerken verursacht wird. Dabei werden allein in Deutschland jedes Jahr um die 500 Tonnen dieses hoch radioaktiven Atommülls produziert. Bereits seit dem Ende der 70er Jahre ist im Gespräch, dass der in Gorleben befindliche Salzstock als Endlager …

Mehr lesen »