Startseite » Wirtschaft » Finanzen

Kategorie Archiv: Finanzen

Griechen nun reicher als Deutsche: Ist das Hilfspaket 2014 für Griechenland ein Geschenk an die reiche Verwandtschaft im Süden?

Foto: Rolf Handke  / pixelio.de

Auch wenn es den Großkoalitionären und allen voran Finanzminister Schäuble höchst ungelegen kommt: Griechenland steckt nun bereits seit über sechs Jahren in der Rezession und braucht in absehbarer Zeit noch einmal ein milliardenschweres Hilfspaket gegen die Staatsverschuldung. Der Bedarf wird weitaus höher ausfallen als im vergangenen Jahr. Davon ging die Bundesbank bereits im Spätsommer 2013 aus. Zeitgleich kritisierte die Troika ... Mehr lesen »

Rauchen – Steuern, Vernunft und Stimmungsmache

Steuerbelastung Raucher

Diskriminierte Minderheiten gab es vermutlich in jedem Land dieser Welt und in jeder Epoche. Um nicht unliebsame Erinnerungen zu wecken, unterlasse ich es, diesbezüglich auf Details einzugehen. Diese Zeiten seien vorüber? Das sollte man meinen. Allerdings, während es vor 50 Jahren „chic“ war, Zigaretten zu rauchen, sind die Weichen heute anders gestellt. Heute gelten Raucher als Volksschädlinge. Worüber ich hier ... Mehr lesen »

Es ist kein Geheimnis mehr: Goldman Sachs regiert die Welt

mario_draghi_world_economic_forum

Der Mensch glaubt, was er glauben will. Auch wenn Fakten auf dem Tisch liegen? The Intelligence berichtete schon mehrmals über die unglaublichen Machenschaften der international tätigen Investment-Bank Goldman Sachs. Über ihren schockierenden Einfluss auf die Weltpolitik. Vor wenigen Tagen strahlte der öffentlich-rechtliche Fernsehsender ORF eine Dokumentation aus, die den Titel trägt: „GOLDMAN SACHS – Die Bank, die die Welt dirigiert“. ... Mehr lesen »

Die geldlose Gesellschaft als endgültige Lösung der Finanzkrise?

zwei_daumen_hoch

In der Star-Trek Folge „Die Neutrale Zone“*  findet die Besatzung der Enterprise drei eingefrorene Menschen aus dem beginnenden 21. Jahrhundert. Die Drei werden wieder belebt. Darunter befindet sich auch ein Finanzinvestor, dessen größte Sorge darin besteht, dass er seiner Anwaltskanzlei melden muss, dass er immer noch lebt, als Besitzer seines Portfolios. Denn nach seiner Vermutung müsste sich sein veranlagtes Vermögen ... Mehr lesen »

SCHENKÖKONOMIE VORWÄRTS NACH UTOPIA!

treasure-76214_640

Die Abschaffung des Geldes und Ersetzen der Marktwirtschaft durch eine Schenkökonomie mag den meisten Menschen verrückt erscheinen, und selbst ich hätte vor einigen Jahren noch eine solche Idee für völlig unrealistisch gehalten. Doch bevor wir dieses Konzept von vornherein verwerfen, spielen wir es doch gedanklich durch, und geben wir uns die Chance dessen Auswirkungen zu verstehen: Ich hatte bereits im ... Mehr lesen »

Zinsen können letztlich nie bezahlt werden

hands-65341_640

Wir sehen uns global dem Problem gegenüber, dass die Staatshaushalte fast aller Nationen verschuldet sind, verschuldet in einem stets steigendem Ausmaß und ohne absehbare Möglichkeit diese Schuld reduzieren oder gar tilgen zu können. Selbst eine alleinige Begleichung der Zinsen ist ohne Neuverschuldung für die meisten Volkswirtschaften nicht mehr möglich.   Leider ist das Augenmerk bloß auf die Staatsverschuldung alleine gerichtet. ... Mehr lesen »

Die Lüge mit der Riester Rente

riester-rente-luege

So wie die Riester Rente angepriesen und beworben wurde, haben viele Menschen darin eine adäquate Lösung zur privaten Vorsorge gesehen und sich dafür entschieden, durch Riestern mit staatlichen Zulagen, die Altersarmut zu umgehen und auf diesem Weg für den Lebensabend vorzusorgen. In einer Vielfalt von angebotenen Riester Produkten erkennen Sie, welche Wege laut Aussagen der aus Riester profitierenden Versicherungen zum ... Mehr lesen »

Bürokratie und Finanzwesen drangsalieren Kleinunternehmer

Die Bürokratie und das Finanzwesen sind allgegenwärtig und das mag hin und wieder auch sinnvoll sein. Aber die Auswüchse machen immer den Kleinunternehmern oder einfachen Handwerksbetrieben das Arbeitsleben schwer. Ständig werden neue Verordnungen erlassen, die dafür sorgen, dass der Papierkram für die Kleinunternehmer anschwillt und nicht jeder Handwerker kann dafür extra eine Fachkraft einstellen. Viele Kleinunternehmer müssen ihren Büroarbeiten dann ... Mehr lesen »

Gold in den Niederlanden nicht mehr sicher?

gold-in-holland

Wenn erste Anzeichen auf eine bevorstehende Finanzkrise hindeuten, dann flüchten sich die Menschen in materielle Werte. Neben den Immobilien stehen dann auch Edelmetalle wie Gold, Silber und Platin hoch im Kurs. Doch nicht jeder Mensch hat die Möglichkeit, seine Goldbarren daheim oder im Firmensafe sicher lagern zu können. Immer öfter wird deshalb auf die Dienstleistungsangebote der Banken zur Lagerung kleinvolumiger ... Mehr lesen »

Konsumverhalten heute, es geht doch alles mit Kredit

kreditkonsumverhalten

In dem Artikel “der schnelle Weg zum günstigen Kredit” aus der Volksstimme geht es darum, wie einfach es heutzutage ist, sich seine Wünsche zu erfüllen. Eine kurze Beratung in der Bank gibt Auskunft darüber, wie hoch der individuelle Kreditrahmen festgelegt wurde. Hier wird nicht nur das aktuelle Einkommen heran gezogen, sondern auch das Zahlungsverhalten der letzten Jahre. Wer seine Rechnungen ... Mehr lesen »