Startseite » Gesellschaft » Volksverdummung

Kategorie Archiv: Volksverdummung

Es gibt keine objektive Berichterstattung in den Massenmedien

tv_censored

Es ist der Alptraum jedes ehrgeizigen Journalisten: Er stößt auf Fakten, recherchiert, trägt Beweise zusammen, arbeitet eine Story aus, die höchste Wellen schlagen sollte. Dann erfolgt die unanfechtbare Entscheidung des Chefredakteurs: Nein, darüber berichten wir nicht! Sie glauben, das wäre ein Einzelfall? Ganz im Gegenteil: Es ist die Regel. Und was bindet Journalisten trotzdem an die marktführenden Zeitungen und Fernsehanstalten? ... Mehr lesen »

In Deutschland werden mehr Frauen vergewaltigt als in Indien

rape_victim

Alle 18 Stunden wird in Delhi eine Frau vergewaltigt, schreiben die Zeitungen. In Deutschland geschieht dies, leider, alle 68 Minuten. Hochgerechnet, dass in Deutschland sieben Mal mehr Menschen leben als in Delhi, ist die Zahl der Vergewaltigungen noch immer doppelt so hoch. Gewiss, bei dem Vorfall in Indien handelt es sich um ein besonders brutales und abscheuliches Verbrechen, bei dem ... Mehr lesen »

Das Ende der zivilisierten gesellschaft: Promi Big Brother

473595_web_R_by_Rolf van Melis_pixelio.de

Wenn man sich das aktuelle Fernsehprogramm ansieht, dann versteht man, weshalb immer häufiger von “Trash-TV” die Rede ist. Kaum ein Sender verzichtet darauf mehr oder weniger bekannte Gesichter durch den Dschungel zu jagen, in der Wüste auszusetzen oder Sie in “Promi”-Gamesshows als Staffage einzusetzen. Nun will Sat 1 zehn sogenannte Promis für zwei Wochen in einen Container sperren und täglich ... Mehr lesen »

Die Verwässerung der deutschen Sprache durch Fremdsprachen

deutsche-sprache-volksverdummung

Die deutsche Sprache war und ist eine sehr lebendige Sprache, die offen ist für neue Wörter aus Fremdsprachen, die vom Ausdruck her vielleicht treffender als der deutsche Begriff erscheinen. Jedoch meinen manche Zeitgenossen, dass sie ihre mühsam erworbenen Sprachkenntnisse überall und jederzeit einfließen lassen müssen, um andere damit zu beeindrucken. Jedoch stört es auch das Sprachempfinden vieler Menschen, wenn sie ... Mehr lesen »

Fällt die Berliner Mauer ein zweites Mal?

Berlinermauer

Die Berliner Mauer ist das Wahrzeichen der jahrzehntelangen Trennung zwischen Ost und West. Sie gilt als Mahnmal, die Freiheit nicht als Selbstverständlichkeit anzusehen, sondern als Verpflichtung, diese für zukünftige Generationen zu erhalten. Doch diese Wertschätzung als wichtiges deutsches Denkmal genießt die Mauer offensichtlich nicht bei allen. Meter für Meter fallen die verbliebenen Mauerstücke dem Kommerz zum Opfer. Das gilt auch ... Mehr lesen »

Zunehmende Volksverdummung durch online Spiele

onlinespiele

Der Begriff Volksverdummung ist zu einem geflügelten Wort geworden, auf das man vor allem im Internet stößt. Zumeist findet man es in Forenbeiträgen oder Nutzerkommentaren zu Medienberichten, die entweder unnütz aufgebauscht zu sein scheinen oder aber vermeintlich bewusst Fehlinformationen verbreiten. Auch Berichte mit als banal zu bezeichnenden Informationen, wie etwa über sogenannte B-Promis, die sich irgendeinen Fauxpas erlaubt haben, stehen ... Mehr lesen »

Es ist an der Zeit für Störenfriede und deren Unterstützung

stoersender_logo_570

Nein liebe Leser, das hier ist kein Aufruf zu einer blutigen Revolution. Ganz im Gegenteil. Die Waffe der zu unterstützenden Störenfriede ist der Humor und mit dessen Hilfe ist es bekanntlich einfacher, dem Volk auch unschöne Wahrheiten näher zu bringen. Wohl niemand weiß das in diesem Land besser als die Kabarett-Legende Dieter Hildebrandt, der sich keineswegs auf das Altenteil zurückgezogen, ... Mehr lesen »

Deep Privacy Infiltration – Welche Politik verfolgen unsere Verfassungsschützer?

internet_globe

Der Kalte Krieg 2.0 richtet sich gegen Meinungsfreiheit und Datenschutz im Internet. Und die Empörung gegen Putin, denn in Russland findet dieser Krieg statt: Seit dem 1. November 2012 können bzw. sollen Internetprovider anhand einer vorgegebenen Liste komplette Sites sowie bestimmte Inhalte blockieren. All dies zum Schutze von Kindern und Jugendlichen. Den Recherchen von Spon nach zu urteilen, betrifft das ... Mehr lesen »

Atomkraft: Stress mit Tests und verdrängten Wahrheiten

atomkraft

Die bis dato bekannt gewordenen Testergebnisse dürften bei Gegnern der erfolgreich durchgeführten Energiewende Stress auslösen. Obwohl längst nicht alle AKW im Einzelnen überprüft und manche Faktoren erst gar nicht berücksichtigt wurden, kommt selbst die von der EU-Kommission angeordnete Untersuchung zu dem Ergebnis, europäische Kernkraftwerke weisen zum Teil schwere Mängel auf: In 121 Reaktoren müssen Erdbebenmessgeräte installiert oder nachgerüstet werden. Bei ... Mehr lesen »

Der Fukushima Reaktor Nr. 2 ist undicht und droht zu Überhitzen

sperrgebiet_fukushima

Die japanische Regierung hat hart daran gearbeitet, die Schwere der Katastrophe in Fukushima zu vertuschen. Behörden haben wichtige Daten versteckt in einem direkten und vorsätzlichen Versuch, die Öffentlichkeit über die wahren Auswirkungen der Katastrophe zu täuschen. Das Zurückhalten von wichtigen Dokumenten über den prognostizierten “Fallout” in Fukushima wurde von der Bevölkerung selbst unterschätzt. Das Umwelt-Notfall-System zur Vorhersage (SPEEDI) wurde kompromittiert, ... Mehr lesen »