Startseite » Gesellschaft » Soziales

Kategorie Archiv: Soziales

Die Psychologie des Schenkens: Warum macht Schenken so glücklich?

pretty-351884_640

Wer glücklich ist der schenkt in der Regel gerne, aber auch bei schlechter Laune sollte man anderen etwas Gutes tun, denn das hilft auch einen selbst. Psychologen betrachten das Schenken als eine Art Grundlage für eine friedliche Zivilisation. Doch warum schenken die meisten Menschen eigentlich so gerne? Warum schenken wir? Grundsätzlich widerspricht das Schenken eigentlich der wirtschaftlichen Vernunft. Schließlich erwartet ... Mehr lesen »

An vielen schlechten Noten ist der Lehrer schuld!

klassenzimmer

Es ist nicht mehr lange hin, dann wird in Deutschland, wie so üblich, kurz vor den Sommerferien die Leistung der Schüler im abgelaufenen Schuljahr mit einer Note versehen. Sie kennen es aus ihrer Erfahrung, zweimal im Jahr wird in einem offiziellen Dokument den Schülern mitgeteilt, welche Leistungen sie im vergangenen halben Jahr erbracht haben, wobei nur das Jahreszeugnis im Sommer ... Mehr lesen »

Die Müllcontainer vor dem Butterberg

S.B.-Photograph_Raphael-Fellmer-11-von-1-960x350

Es ist ein Prozesstag und auf der Anklagebank des Amtsgerichts in Eschwege sitzen drei Jugendliche – Studenten, die sich eines Strafdeliktes verantworten müssen und Einspruch erwirken wollen. Das Urteil wurde bereits ausgesprochen, entweder droht den Angeklageten eine dreimonatige Gefängnisstrafe oder aber das Aufkommen einer Strafzahlung von insgesamt 4500 Euro. Gegen dieses Urteil haben die Verurteilten Einspruch erhoben, sie werden beschuldigt, ... Mehr lesen »

Kein Geld für den „verdienten Ruhestand“

old_couple

Die Botschaft wird von Jubelworten umrahmt: „Ältere arbeiten doppelt so viel wie vor zwanzig Jahren!“ Soll diese Nachricht wirklich positiv sein, wenn Menschen, die über Jahrzehnte hinweg ein Fünftel ihres Einkommens in ihre Rente investierten, diese erst in Anspruch nehmen können, wenn es die Gesundheit gar nicht mehr erlaubt, arbeiten zu gehen? Wie lange mussten Pferde, als sie noch als ... Mehr lesen »

Demokratie – oder doch eine Zweiklassengesellschaft?

abramovitsch_yacht_eclipse

Jeder ist frei und alle genießen dieselben Rechte. So sagt man. Ab welchem Einkommen oder, besser gesagt, Vermögen lässt sich jemand als reich bezeichnen? Gibt es einzelne Menschen, die Privilegien genießen, von denen der Rest der Welt nicht die geringste Ahnung hat? Auf die Bürger eines Landes hätte dies kaum Einfluss, lautet die vorherrschende Meinung. Diese lassen sich bestenfalls zu ... Mehr lesen »

Deutsche als Einwanderer

deutsches_restaurant_new_york

Es soll Menschen geben, die Ausländern gegenüber mit Vorurteilen behaftet sind. Allerdings, im größten Teil der Welt ist jeder einzelne von uns Ausländer, ungeachtet ob als Besucher oder als Immigrant. Auch wenn Deutsche klassische Einwanderungsländer nicht mit der gleichen Intensität bevölkern wie andere Nationen, so gibt es doch Millionen von deutschstämmigen Bürgern, vor allem in Übersee. Wie leben diese Menschen ... Mehr lesen »

Sexismusdebatte: Auch dieser Unfug kommt aus Amerika

woman_sexy_smiling

Die sozialen Entwicklungen Nordamerikas unter Beobachtung zu halten, erlaubt, die Zukunft Europas vorherzusehen. So geschah es mit den Propaganda-Feldzügen Homosexueller, genannt „Pride-Parade“, mit „politischer Korrektheit“ – und nun mit sogenanntem „Sexismus“. Wobei sogleich erwähnt sei, dass Geschmacklosigkeiten auch hierzulande schon immer verpönt waren. Doch die nun angezettelte Diskussion zeigt in eine andere Richtung: Sie trägt dazu bei, dass niemand mehr ... Mehr lesen »

Warum die Wahrheit so oft zurückgewiesen wird

repulsion_woman

Die Ereignisse der vergangenen Jahre und Jahrzehnte stecken voll von Ungereimtheiten. Allen voran, natürlich, die widersprüchlichen Erklärungen zum 11. September 2001. Ebenso gravierend ist aber auch unser Geldsystem, das privaten Banken die Herrschaft über demokratische Staaten einräumt. Kriege, die auf nachgewiesenen Lügen basieren, und trotzdem von so vielen Menschen als „gerecht“ akzeptiert werden. Und wir sprechen hier von Fakten! Was ... Mehr lesen »

Wie viel Armut verträgt Deutschland?

eu-63985_640

Ob die Zuwanderung aus Bulgarien und Rumänien eine Gefahr und ein Problem wird? Immerhin wird in der Presse laut und deutlich davor gewarnt, dass zum einen die öffentlichen Haushalte belastet werden würden, wenn die Zuwanderer hier in Deutschland von Sozialleistungen leben wollen und zum anderen diese einfach nicht integrierbar seien. Zahlreiche Beispiele für die Bestätigung dieser Befürchtungen lassen sich bereits ... Mehr lesen »

Altersarmut in Deutschland und wie man vorbeugen kann

Die Altersvorsorge und die Folgen einer mangelnden Vorsorge fürs Alter sind wichtige Themen in der deutschen Gesellschaft. Doch die viel diskutierte Altersarmut ist nicht, wie man immer wieder hört, eine Folge der Faulheit bestimmter Hartz 4 Bezieher, auch Menschen, die ihr Leben lang immer viel gearbeitet haben, können heute im Alter ins Abseits geraten. Arbeitsmodelle wie der 450-Euro-Job sorgen dafür, ... Mehr lesen »