Startseite » Enthüllungen » Terror und Krieg

Kategorie Archiv: Terror und Krieg

Moderne Kriegsführung schreckt nicht vor dem Einsatz von Uran zurück

birth_defect

Um es gleich vorweg zu nehmen: Die jüngsten Enthüllungen haben ergeben, dass nicht nur ab-, sondern auch angereichertes Uran eingesetzt wird. Die Evidenz findet sich in der Erde, im Wasser und in den Haaren der Opfer, informiert der britische Nuklearexperte Dr. Christian Busby. Extrem hohe Krebsraten, Kindersterblichkeit, Geburtsschäden und Verschiebungen im Geschlechts-Ratio, in und um die im Jahr 2004 schwer ... Mehr lesen »

Swissair-Crash: Wenig Fakten, doch viele offene Fragen

swissair_111_screenshot

Von den Angehörigen der Opfer abgesehen, der Absturz von Swissair Flug 111 im September 1998 ist lange vergessen. Das Urteil der Untersuchungs-Kommission TSB lautet: Es war ein Unfall! Umso störender erscheinen die plötzlich ans Tageslicht gekommenen Erfahrungen eines kanadischen Ermittlers. Ohne dass auch nur die wichtigsten kriminaltechnischen Schritte unternommen waren, erhielt er schon zehn Tage nach dem Absturz den Auftrag, ... Mehr lesen »

Neue Evidenz: War Swissair-Crash Sabotage?

swissair_flug_111

So selten  sich Abstürze von Linienmaschinen, in Relation zur Zahl der Flüge, auch ereignen, so sehr erregen sie immer wieder die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit. Und in einigen Unglücksfällen bleibt ein bitterer Beigeschmack. War es wirklich ein Unfall oder könnte Sabotage dahinter stecken? Im Juni 2009 stürzte eine Maschine der Air France in den Atlantischen Ozean. 1999 brachte der angebliche Selbstmord ... Mehr lesen »

9/11: Die Flugzeug-Lüge durch Bilder belegt

pentagon_einsturzstelle

Auch wenn der zehnte Jahrestag, an dem die alten Geschichten wieder neu aufgerollt wurden, vorüber ist, möchte ich trotzdem noch einige Bilder zeigen. Bilder, die eindeutig belegen, dass weder im Pentagon noch in Shanksville jemals ein Flugzeug eingeschlagen hat. Die amerikanische Regierung unterlässt es mit unglaublicher Überheblichkeit, diesbezüglich Erklärungen abzugeben. Und die europäischen Regierungen machen sich mitschuldig, indem sie jegliche ... Mehr lesen »

9/11: „Wer einmal lügt …

f-16_usa

… dem glaubt man nicht, auch wenn er die Wahrheit spricht!“ Außer es geht um die mysteriösen Vorfälle vom 11. September. Während die Al-Kaida-Theorie am heutigen Gedenktag in allen Kanälen neu aufgerollt wird, findet sich bei MSNBC ein aussagekräftiger Satz: „In den Tagen vor dem 11. September standen in Washington D. C. keine mit Waffen bestückte Militärmaschinen bereit, um beim ... Mehr lesen »

Pro-Gaddafi-Massendemonstration restlos ignoriert

libyen_massendemo_june_17_1

Es ist mehr als nur unglaublich. Es handelt sich um einen Skandal, der seinesgleichen sucht. Am vergangenen Freitag versammelten sich Hunderttausende Menschen am Green Square in Tripolis, grüne Fahnen schwenkend, um ihrer Unterstützung für die Regierung von Muammar Gaddafi Ausdruck zu verleihen. Und diese unmissverständliche  Kundgebung des Volkes wird von den westlichen Medien völlig ignoriert. Wir sprechen von demokratischen Ländern ... Mehr lesen »

Die Webseite von Al-Kaida – Registrieren erwünscht

al-kaida_webseite_ausschnitt

Die letzte Botschaft von Osama Bin Laden fand ihren Weg an die Öffentlichkeit. Mit Hilfe der Online-Ausgabe von The Telegraph. Am Montag wurde dort die Kernsaussage ebenso bekannt gegeben wie die (fast) exakte Webadresse der Islamistenseite, wo die Botschaft nachgelesen werden kann. Der Zusammenfassung im Telegraph zufolge, handelt es sich nicht nur um einen Aufruf zum Terror in den USA, ... Mehr lesen »

Massive Angriffe gegen renommierten 9/11-Zweifler

bush_911

Zu den Vorfällen vom 11. September 2001 gab es von Anfang an unterschiedliche Berichte, Meinungen und Analysen. Neben mehr oder weniger abstrusen Verschwörungstheorien gab es immer auch sehr ernst zu nehmende Kritiken an der Darstellung bzw. den Darstellungen diverser offizieller Stellen und Kommissionen. Schon relativ früh hat der Juraprofessor und UN-Sondergesandte Richard Falks die offizielle Version deutlich kritisiert. Seine jüngste ... Mehr lesen »

Ist das die Zukunft der Demokratie?

fema_lager

Welches Land gilt gemeinhin als das Modell moderner Demokratie? Welches Land wurde zur führenden Wirtschafts- und Militärmacht und setzt alle Kräfte ein, diese Demokratie weltweit zu verbreiten? Die Vereinigten Staaten von Amerika. Seit Jahren kursieren Gerüchte, dass die dortige Sicherheitsbehörde FEMA Lager errichtet – mit doppelten Zäunen und Stacheldraht. Ex-Gouverneur Jesse Ventura ging diesen Gerüchten nach, besuchte eines dieser Lager ... Mehr lesen »

Und schon wieder eine Terror-Warnung

inspire

Dieses Mal bezieht sich die Warnung vor neuen Terror-Anschlägen auf einen Aufruf von keiner geringeren Organisation als Al-Kaida selbst. „Operation Blutsturz“ (Operation Hemorrhage) wird eine geplante Serie von Tausenden von kleinen Angriffen genannt. Und wie verbreitet sich die Botschaft? Durch Al-Kaidas eigene Zeitschrift, namens Inspire. In der dritten Ausgabe des, seit Juli dieses Jahres erscheinenden, Magazins wird zu kostengünstigen Kleinanschlägen ... Mehr lesen »