Mittwoch , 22 März 2017
Startseite » Enthüllungen

Enthüllungen

HPV-Impfung: Segen oder Giftspritze?

Bild: HPV Impfung

Im Jahre 2006 landete die Pharmaindustrie ihren bislang größten Coup: In einem breit angelegten Propagandafeldzug, unter Inanspruchnahme staatlicher Gesundheitsbehörden, Presse und Politik, wurde der Weltbevölkerung ein neuer Impfstoff vorgestellt, der möglichst allen jungen Mädchen und Frauen verabreicht werden müsse. Die Rede ist von der HPV-Impfung. Humane Papillomviren, kurz HPV genannt, sind sogenannte DNA-Viren, wovon bislang über hundert verschiedene Typen entdeckt …

Mehr lesen »

Der Duogynon-Skandal: An Risiken und Nebenwirkungen – will niemand schuld sein

Junge im Rollstuhl

Herzfehler, Wasserkopf, verkümmerte Gliedmaßen. Das sind nur einige der dramatischen Missbildungen mit denen in den 60er und 70er Jahren in Deutschland hunderte Kinder zur Welt kamen. Alle hatten etwas gemeinsam: Ihre Mütter hatten das Präparat Duogynon als Schwangerschaftstest verwendetet. Die Ausmaße dieses Pharmaskandals kommen erst langsam ans Licht. Wie der bayerische Rundfunk jetzt berichtet, wusste der Duogynon-Hersteller Schering (inzwischen Bayer) …

Mehr lesen »

Terroristen an die Macht: Die USA und ihre fundamentalistischen Verbündete

„Er mag ein Hurensohn sein, aber er ist unser Hurensohn“. Dieses wenig schmeichelhafte Urteil über Anastasio Somoza Garcia, seines Zeichen Diktator von Nicaragua und bekannt für seine Brutalität und rücksichtslose, grausame Unterdrückung der Opposition wird in der Regel Theodor Roosevelt zugeschrieben. Im Laufe der Zeit ist es jedoch ein Synonym geworden, mit der die Außenpolitik der USA kurz und prägnant …

Mehr lesen »

Miese Abzocke beim Fliegen: So tricksen die Airlines

Ryan Air

Die Freude über Ihren günstigen Flug kann schnell in Ärger umschlagen. Spätestens am Schalter wartet für viele Passagiere eine böse Überraschung. Das Gepäck fliegt längst nicht mehr umsonst mit, sondern benötigt fast ein eigenes Ticket. Wie die Airlines Fluggäste abzocken und welche Tricks dabei angewendet werden, erfahren Sie in diesem Artikel. Damit der aufgegebene Koffer nicht zur versteckten Kostenfalle wird, …

Mehr lesen »

Deutschland bekommt neue US-Atomwaffen mit Erlaubnis der Bundesregierung

US-Atomwaffen Deutschland

Neueste Meldungen sorgen für Unruhe bei den Wissenschaftlern und den Russen. Demnach sollen in Deutschland 20 neue US-Atomwaffen stationiert werden. Die Sprengkraft dieser Atombomben entspricht einem Potential von 80 Hiroshima-Bomben. Nicht nur Wissenschaftler sind über diese neue Entwicklung besorgt, auch in Russland zeigt man sich bestürzt über diese neue Entwicklung. In den nächsten Tagen kommt Bewegung in den Fliegerhorst Büchel …

Mehr lesen »

Islamischer Staat: Die Maske des Bösen

Der Nahe Osten hoffte zu Beginn des „Arabischen Frühlings“ noch auf Demokratie und Freiheit. Mittlerweile hat sich allerdings gezeigt, dass der „Islamische Staat“ einzig Terror, Gewalt und blutige Kämpfe beschert. Mindestens 220.000 Tote, mehr als eine Million Verletzte und rund 5 Millionen Flüchtlinge sprechen eine deutliche Sprache. Im eigenen Land heimatlos oder vertrieben worden zu sein, so sieht die Bilanz …

Mehr lesen »

Gentechnik-Nahrung verursacht Krankheiten und führt zu massiven Schädigungen

Internationale Bauern- und Bürgerbewegungen sprechen sich vehement gegen genmanipuliertes Tierfutter aus, das Menschen erheblich belastet und zu nachhaltigen Schädigungen führt. In den USA berichten Eltern davon, das die Umstellung von Gentechnik-Nahrung auf biologische und natürliche Nahrung Kinder von schwerem Autismus heilte. Mütter von der Ostküste bis zur Westküste der USA haben sich in der Initiative „Moms Across America“ vereint, die …

Mehr lesen »

Der Klimawandel – viel Lüge in der öffentlichen Berichterstattung?

Die Klimapolitik steht immer wieder im Mittelpunkt der Diskussionen. Während die einen Politikinteressierten permanent ein schlechtes Gewissen haben, wenn sie ihr Auto nur benutzten, gibt es wiederum andere kritische Zeitzeugen, die den vielzitierten Klimawandel als eine ganz große Lüge enttarnen möchten. Im Internet gibt es sogar Berichte, dass Messdaten und Studien rund um den Klimawandel möglicherweise sogar manipuliert werden könnten, …

Mehr lesen »

HAARP: Die geheimen Wettermacher – Wetter kann manipuliert werden!

Schwere Naturkatastrophen wie Tornados, Tsunamis und Dürren, nehmen auf der gesamten Welt immer mehr zu. Klimaforscher schreiben die heftigen Veränderungen dem fortschreitenden Klimawandel zu. Doch gibt es eventuell auch andere Ursachen? Einige Verschwörungstheoretiker sehen den Grund dafür in moderner Technik, die in der Lage ist, das Wetter zu manipulieren wie zum Beispiel die HAARP-Anlage, die sich auf einem Militärstützpunkt in …

Mehr lesen »

Weltherrschaft: Die Ziele der Illuminati

Geheime Sekten und Verschwörungstheorien waren schon immer ein Teil der Menschheitsgeschichte. Noch immer finden sich neue Theorien über Weltherrscher, die aus den Schatten agieren ein, die weder bestätigt noch widerlegt werden können. Eine der geheimnisvollen Gruppierungen dieser Art sind die Illuminati. In seinem weltbekannten Bestseller „Illuminati“ beschäftigt sich der Schriftsteller Dan Brown mit dem Orden und präsentiert ihn als skrupellose …

Mehr lesen »

Möchten die USA Europa gezielt destabilisieren?

Zerstört die USA Europa?

Denken wir zurück: Seinerzeit übte Obama sehr aktiven Druck auf Europa aus, damit Russland harte Sanktionen auferlegt werden konnten und eine sehr gewaltsame Übernahme, der sogenannte Regime-Wechsel, in der Ukraine zu verteidigen war. Sowohl England als auch Frankreich und Deutschland sowie der restliche Teil des europäischem Regimes befolgte die Forderungen von Washington. Russland beantwortete diese Maßnahmen mit entsprechenden Aktionen, die …

Mehr lesen »

Hartz IV – gewollte Armut?

Über zehn Jahre ist die „Mutter aller Reformen“ (Wolfgang Clement, bis 2008 SPD) mittlerweile alt. Während die Konservativen das unsoziale „Reformpaket“ als größte Errungenschaft der damaligen rot-grünen Regierungskoalition loben, wissen die heute lediglich mitregierenden Sozialdemokraten genau, dass sie Mitgliederschwund und mangelnde Wahlerfolge auch den sogenannten „Hartzern“ in der Bevölkerung verdanken. Kein Wunder, dass andere politische Gruppierungen das Thema weiterhin im …

Mehr lesen »

Das Riester-Dilemma – Wieso die Riester-Rente eine Lüge ist

Gehörten Sie auch zu den Menschen, die sich im Mai 2001 über eine staatlich geförderte Zusatzrente gefreut haben? Riestern stand hoch im Kurs und wurde als sichere Altersvorsorge angeboten, mit der Sie Ihre reguläre Rente aufstocken und sich vor Altersarmut schützen können. Doch die Realität sieht anders aus. Riestern bringt weder Sicherheit, noch schützt es vor Altersarmut oder gleicht gar …

Mehr lesen »

Nexus 5 und Nexus 6 – so sollen die neuen Google-Smartphones aussehen

Fans der Google-Smartphones können sich dieses Jahr auf gleich zwei neue Versionen der Nexus-Reihe freuen. Laut Medienberichten wird es eine Neuauflage des Nexus 5 und Nexus 6 geben. Dato sind erstmals Fotos im Netz aufgetaucht, welche einen Ausblick auf die neuen Google-Smartphones verschaffen. Das neue Nexus 5 im Überblick Das Ende 2015 erscheinende Nexus 5 ist laut dem im Netz …

Mehr lesen »

Die Machenschaften der GEZ

Seit Januar 2015 gibt es die GEZ Gebühr nicht mehr, stattdessen zahlt nunmehr jeder Haushalt eine Haushaltsabgabe. Und dabei spielt es keine Rolle, ob man tatsächlich über ein Fernsehgerät, ein Radio oder ein sonstiges Empfangsgerät verfügt. Besitzer einer Zweitwohnung zahlen hiermit sogar doppelt. Jeden Monat 17,50 EUR, 210,00 EUR im Jahr, 2.100,00 EUR in 10 Jahren. Das ist Geld, welches …

Mehr lesen »

Die dritte Welt wird zur Ader gelassen: Die Wassergeschäfte der Firma Nestlé

Verbraucher in Deutschland bringen mit dem Namen Nestlé meist nur Schokolade oder Kaffee in Verbindung. Tatsächlich stellt Nestlé unter den verschiedensten Marken praktisch alles her, was zur menschlichen Ernährung benötigt wird, von Babynahrung bis zu Tiefkühlkost, über Tierfutter bis hin zu Fertiggerichten. Es nicht übertrieben zu behaupten, dass kaum jemand keine Nestlé-Produkte konsumiert. Während der Konzern in den Industriestaaten durch …

Mehr lesen »

Wassermangel – Der große Krieg um die Ware Wasser

Kriege um Wasser

Wasser ist überall und erfüllt Funktionen, die unser Überleben überhaupt erst ermöglichen. Die chemische Verbindung H2O ist das Elixier des Lebens. Mindestens zwei Liter Trinkwasser am Tag sind die Basis einer gesunden Ernährung. Der Körper besteht bekanntlich zum großen Teil aus Wasser und auch die Stoffe und Gegenstände des Alltags verfügen über einen Messwert rund um virtuelles Wasser. So verwendet …

Mehr lesen »

Verlieren wir jetzt den Kampf gegen Ebola?

Die Vereinigung Ärzte ohne Grenzen und die WHO sind machtlos- immer mehr Helfer infizieren sich mit der tödlichen Krankheit und für andere Patienten, die bislang nicht von Ebola betroffen sind, ist keine Zeit und kein Platz mehr, um auch diese zu behandeln. Hinzu kommt, dass aus Angst, sich selbst anzustecken, viele Helfer die dringend benötigt würden, direkt zu Hause bleiben. …

Mehr lesen »

Der Einfluss der Finanzkrise auf die Mittelschicht im europäischen Raum

Europa in der Krise

Laut US-Geheimdienst Stratfor steht der europäischen Mittelschicht eine enorme Radikalisierung bevor. Dies zeigt sich in der steigenden Akzeptanz von Parteien, die mit erkennbar eurokritischem und radikalen Gedankengut auf immer mehr Zuspruch stoßen. Die derzeitige Politik ist keine Politik der Mittelschicht, sondern vielmehr eine Politik der Reichen. Arbeitslosigkeit und finanzielle Defizite in der Mittelschicht europäischer Länder stehen hinten an, betrachtet man …

Mehr lesen »

Humankapital, Staatsschulden und Einwanderung

Wenn Nicht-Ökonomen, politisch Ungebildete und Nicht-Linguisten sich mit diesbezüglichen Konzepten auseinander setzen, dann lässt sich das Resultat schlicht als „Meinung“ einstufen. Wenn wir uns die physikalischen Konzepte der Schwerkraft erklären lassen, mögen wir die wissenschaftlichen Hintergründe verstehen lernen, warum ein Stein zu Boden fällt. Einfach vom Erfahrungswert auszugehen, dass noch kein Stein nach oben gefallen ist, wirkt laienhaft. Es könnte …

Mehr lesen »

Die Wahrheit über Assad und Syrien – Was die Medien verschweigen

Bildquellenangabe: Paul Sippel / pixelio.de

Das Märchen über Syrien können viele, auch ich, leider nicht mehr ertragen. Es ist erbärmlich was in den deutschen Medien darüber berichtet wird und gleichzeitig verschwiegen wird. Vielen wissen längst, dass etwas an der einseitigen Berichterstattung nicht stimmen kann. Seit dem Jahr 2011 tobt in Syrien ein brutaler und erbarmungsloser Krieg. Ausgangspunkt waren friedliche Proteste, die im Zuge des arabischen …

Mehr lesen »

„Zwangsabgabe“ und „Enteignung“ – und der Bürger als Geldschwein!

Die Europäische Zentralbank in Frankfurt am Main lehrt die sparsamen und vermögenden Menschen in Europa regelmäßig das Fürchten. Immer wieder geistern Wörter wie „Zwangsabgabe“ und „Enteignung“ durch den Blätterwald. Was unter der Leitung ihres Präsidenten, des italienischen Bankmanagers Mario Draghi, im Eurotower (oder Euroteuer?) angesichts der Euro-Krisenländer ausgebrütet wird, nimmt der brave Sparer nur als Spitze des Eisberges wahr – …

Mehr lesen »

Chinesische Industrie-Spionage in Deutschland

China bekleidet eine sonderbare Stellung in dieser Welt. Ein Land, in dem sagenhafter Reichtum und bittere Armut Hand in Hand gehen. Ein Land, das Vermögenswerte ansammelt, während die westliche Welt in ihren Schuldenbergen versinkt. Beispielhaft ist auch der technische Fortschritt. Und äußerst ausgeprägt sind die Verbindungen mit dem Ausland, insbesondere mit dort lebenden Chinesen in guter Position. Eine von acht …

Mehr lesen »

Moderne Kriegsführung schreckt nicht vor dem Einsatz von Uran zurück

Um es gleich vorweg zu nehmen: Die jüngsten Enthüllungen haben ergeben, dass nicht nur ab-, sondern auch angereichertes Uran eingesetzt wird. Die Evidenz findet sich in der Erde, im Wasser und in den Haaren der Opfer, informiert der britische Nuklearexperte Dr. Christian Busby. Extrem hohe Krebsraten, Kindersterblichkeit, Geburtsschäden und Verschiebungen im Geschlechts-Ratio, in und um die im Jahr 2004 schwer …

Mehr lesen »

Swissair-Crash: Wenig Fakten, doch viele offene Fragen

Von den Angehörigen der Opfer abgesehen, der Absturz von Swissair Flug 111 im September 1998 ist lange vergessen. Das Urteil der Untersuchungs-Kommission TSB lautet: Es war ein Unfall! Umso störender erscheinen die plötzlich ans Tageslicht gekommenen Erfahrungen eines kanadischen Ermittlers. Ohne dass auch nur die wichtigsten kriminaltechnischen Schritte unternommen waren, erhielt er schon zehn Tage nach dem Absturz den Auftrag, …

Mehr lesen »

Neue Evidenz: War Swissair-Crash Sabotage?

So selten  sich Abstürze von Linienmaschinen, in Relation zur Zahl der Flüge, auch ereignen, so sehr erregen sie immer wieder die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit. Und in einigen Unglücksfällen bleibt ein bitterer Beigeschmack. War es wirklich ein Unfall oder könnte Sabotage dahinter stecken? Im Juni 2009 stürzte eine Maschine der Air France in den Atlantischen Ozean. 1999 brachte der angebliche Selbstmord …

Mehr lesen »

9/11: Die Flugzeug-Lüge durch Bilder belegt

Auch wenn der zehnte Jahrestag, an dem die alten Geschichten wieder neu aufgerollt wurden, vorüber ist, möchte ich trotzdem noch einige Bilder zeigen. Bilder, die eindeutig belegen, dass weder im Pentagon noch in Shanksville jemals ein Flugzeug eingeschlagen hat. Die amerikanische Regierung unterlässt es mit unglaublicher Überheblichkeit, diesbezüglich Erklärungen abzugeben. Und die europäischen Regierungen machen sich mitschuldig, indem sie jegliche …

Mehr lesen »

9/11: „Wer einmal lügt …

… dem glaubt man nicht, auch wenn er die Wahrheit spricht!“ Außer es geht um die mysteriösen Vorfälle vom 11. September. Während die Al-Kaida-Theorie am heutigen Gedenktag in allen Kanälen neu aufgerollt wird, findet sich bei MSNBC ein aussagekräftiger Satz: „In den Tagen vor dem 11. September standen in Washington D. C. keine mit Waffen bestückte Militärmaschinen bereit, um beim …

Mehr lesen »

Pro-Gaddafi-Massendemonstration restlos ignoriert

Es ist mehr als nur unglaublich. Es handelt sich um einen Skandal, der seinesgleichen sucht. Am vergangenen Freitag versammelten sich Hunderttausende Menschen am Green Square in Tripolis, grüne Fahnen schwenkend, um ihrer Unterstützung für die Regierung von Muammar Gaddafi Ausdruck zu verleihen. Und diese unmissverständliche  Kundgebung des Volkes wird von den westlichen Medien völlig ignoriert. Wir sprechen von demokratischen Ländern …

Mehr lesen »

Exklusiv: Die Wahrheit über Dominique Strauss-Kahn (Achtung Satire!)

Meine Damen und Herren, sie sind eifrige Leserinnen und Leser auf dieser Seite – und sie wissen auch warum. Unser Informationsportal ist weltweit bekannt für das gnadenlose Aufdecken von Fakten und Skandalen, da wackelt nicht nur eine Wand. Jetzt ist es wieder einmal so weit.  The Intelligence serviert ihnen aus niemals zu benennenden Quellen exklusiv die Aussagen von Dominique Strauss-Kahn …

Mehr lesen »